Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Fehlerhaftes Steuergerät vor dem Start

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW 1er  

Fehlerhaftes Steuergerät vor dem Start

28.07.2004, 14:27 Uhr

Der BMW 1er (Foto: BMW)Der BMW 1er (Foto: BMW)Wenige Wochen vor dem Verkaufsstart Mitte September kämpft BMW mit technischen Problemen beim neuen 1er. Wie das Magazin "Focus Money" unter Berufung auf den Autobauer berichtete, wurden alle 116-i-Modelle, die zwischen dem 13. Mai und 12. Juni im Rahmen eines Großversuchs zugelassen wurden, in die Werkstätten zurückbeordert. Ein fehlerhaftes Steuergerät eines Zulieferers könne im Extremfall dazu führen, dass der Motor während der Fahrt ausfällt und mit ihm Bremskraftverstärker und Servolenkung, hieß es demnach zur Begründung. BMW erwartet aber keine Schwierigkeiten beim Verkaufsstart der neuen 1er-Reihe am 18. September. "Wir gehen von einem reibungslosen Start aus", sagte ein BMW-Sprecher in München. Die jüngsten Schwierigkeiten mit der Motorelektronik seien behoben.

Foto-Show BMW 1er
BMW 1er Kompakter nach Art des Hauses
Auto-Finanzierung Die günstigsten Kredite
Kfz-Versicherung Günstige Versicherung finden

Das Problem ist bekannt
Wegen desselben Problems habe BMW vor zwei Wochen bereits 4000 Acht- und Zwölfzylinder-Wagen zurückgerufen. Diesmal seien mehrere hundert Fahrzeuge aus dem Großversuch betroffen, sagte ein Sprecher dem Magazin. Bisher sei jedoch kein 1er an Kunden verkauft worden. Im kommenden Jahr will BMW das neue Modell mindestens 100.000 Mal absetzen und damit dem A3 der VW-Tochter Audi Konkurrenz machen.

BMW 1er Der Kompaktwagen startet im September
Kontakt auto@t-online.net
Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal