Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes ruft 12.000 Autos zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückrufaktion  

Mercedes ruft 12.000 Autos zurück

12.01.2004, 14:54 Uhr

Mercedes CLK im Armani-Look (Foto: DaimlerChrysler) Mercedes CLK im Armani-Look (Foto: DaimlerChrysler)Wegen defekter Gurtschlösser ruft Daimler-Chrysler in Deutschland, den USA und in Japan insgesamt 33.000 Autos (C-, CLK- und E-Klasse) zurück, die zwischen August und Anfang Oktober 2003 hergestellt wurden. Die Untersuchung der Gurtschlösser soll vorsorglich sein und für die Mercedes-Kunden kostenlos. Die Besitzer der Fahrzeuge werden in Kürze über die Serviceorganisationen der Stuttgarter Automobilmarke informiert.

Ein Jahr kostenlos Goldene Kreditkarte + Digitalkamera

Probleme mit Sicherheitsgurt
Im Rahmen regelmäßiger Qualitätsprüfungen wurden vereinzelt Fälle festgestellt, bei denen der Sicherheitsgurt nicht ordnungsgemäß einrastete. Deshalb hat sich der Hersteller entschlossen, vorsorglich alle Fahrzeuge aus dem fraglichen Produktionszeitraum zu überprüfen. Konkrete Beanstandungen der Kunden liegen laut Mercedes-Benz bisher nicht vor. Von den zu überprüfenden Autos sind etwa 12.000 in Deutschland zugelassen. Die Serviceorganisationen von Mercedes-Benz informieren ihre Kunden direkt und bitten sie zu der kostenlosen Kontrolle, gegebenenfalls dem Austausch der Gurtschlösser in die Werkstätten. Die Überprüfung soll nur wenige Minuten dauern, ein möglicherweise notwendiger Austausch bis zu zwei Stunden.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal