Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Neue A-Klasse: Wohlfühlen mit "TAF-Faktor"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue A-Klasse: Wohlfühlen mit "TAF-Faktor"

22.06.2004, 11:18 Uhr

Die neue A-Klasse (Foto: Daimler-Chrysler)Die neue A-Klasse (Foto: Daimler-Chrysler)Mitten in die Präsentation der neuen 1er-Baureihe von BMW platzt Mercedes mit der Veröffentlichung der ersten offiziellen Bilder der neuen A-Klasse. Kompakt, kraftvoll und vielleicht sogar wuchtig sieht das neue Modell aus, mit schärferen Karosserielinien als der Vorgänger und flotter geschnittenen Seitenfenstern. Das gilt vor allem für das neue, dreitürige Modell, das einige Wochen nach dem Verkaufsstart des Fünftürers im September auf die Straßen kommen wird.

Foto-Show Die neue A-Klasse
Wollen Sie Ihr Auto verkaufen? Inserieren Sie hier!
Ärger nach dem Unfall? Hier finden Sie Hilfe

23 Zentimeter länger
Das neue Einstiegsmodell der Stuttgarter, der dreitürige A 150 mit Vierzylinder-Benziner (95 PS) wird 17.632 Euro kosten, der Fünftürer mit diesem Motor kostet 18.502 Euro. Der Aufpreis für die beiden zusätzlichen Fondtüren beträgt damit bei der neuen A-Klasse 870 Euro. Das Auto ist gegenüber dem bisherigen Modell deutlich gewachsen. Die neue A-Klasse ist 23 Zentimeter länger und vier Zentimeter breiter als die alte. Mercedes betont, dass im neuen Modell "mehr als 200 Patente zur Anwendung kommen".

Auto-Finanzierung Die günstigsten Kredite
Foto-Show Der neue Mercedes SLK
Kfz-Versicherung Immer die günstigste finden

Selektives Dämpfungssystem
Beispiele dafür sind neue Kopf-Seiten-Airbags anstelle der bisherigen Seitenairbags oder eine komplett neue Parabel-Hinterachse, von der die Ingenieure sagen, die sorge für besonders geringe Seitenneigung in Kurven. Eine Weltpremiere ist außerdem das so genannte selektive Dämpfungssystem, mit dessen Hilfe die Stoßdämpferkräfte der jeweiligen Fahrsituation angepasst werden sollen.

Automarkt Finden Sie ihr Traumauto
Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

"TAF-Faktor" fürs Wohlfühlen
Wohlfühlen dank "TAF-Faktor" (Foto: Daimler-Chrysler)Wohlfühlen dank "TAF-Faktor" (Foto: Daimler-Chrysler)Besondere Sorgfalt waltete bei der Innenraumgestaltung und der Materialauswahl. Zahlreiche potenzielle Kunden wurden nach ihren Vorlieben bei Oberflächen, Schaltern und Tasten befragt. Auf Basis solcher Befragungen und Versuchsreihen wurde "die Mercedes-Formel für bestmögliche Haptik und Ergonomie entwickelt", heißt es. Wie sie nun lautet, die Zauberformel für Wohlbefinden im Auto? "TAF-Faktor" - "Touch-and-feel-Faktor". Zur Serienausstattung der neuen A-Klasse zählen unter anderem Klimaanlage, Multifunktionslenkrad, geschwindigkeitsabhängige Servolenkung sowie - dem guten alten Elchtest sei Dank - ESP.

Sieben Motoren zur Auswahl
Das Motorenangebot umfasst sieben Aggregate, darunter drei neu entwickelte Commonrail-Diesel-Direkteinspritzer und einen neuen Benziner mit Turbolader, der 193 PS (142 kW) leistet. Für alle Varianten bieten die Schwaben ein neues, stufenloses Automatikgetriebe an - eine Premiere im Hause Mercedes. Das Platzangebot in der neuen A-Klasse ist laut Mercedes allen Wettbewerbern überlegen. Der Kofferraum fasst je nach Stellung der Rücksitze und der Beifahrersitzlehne bis zu 1995 Liter. Die Weltpremiere der neuen A-Klasse ist am 28. Juni in Griechenland.

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal