Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Sondermodell für 50 Jahre Sportwagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes SL Edition 50  

Sondermodell für 50 Jahre Sportwagen

20.10.2004, 11:00 Uhr | T-Online, t-online.de

Mercedes Benz SL "Edition 50" (Foto: Mercedes-Benz)Mercedes Benz SL "Edition 50" (Foto: Mercedes-Benz) 50 Jahre ist es nun her, dass Mercedes im Jahre 1954 auf der International Motor Sport Show in New York das legendäre 300 SL-Coupé vorstellte, besser bekannt als Flügeltürer. Es war der Startschuss für die erfolgreiche Produktion von Mercedes-Sportwagen. Jetzt feiert Mercedes-Benz das 50-jährige Jubiläum mit einem SL Sondermodell, genannt "Edition 50" - limitiert auf 500 Stück und zu erwerben ab sofort bis Ende des Jahres. Das Sondermodell ist als SL 500 mit Achtzylindermotor oder als SL 350 mit V6-Triebwerk lieferbar.

Foto-Show Mercedes SL Edition 50
Kfz-Versicherung Immer die günstigste finden
Auto-Finanzierung Die günstigsten Kredite
Rectangle Auto

Alles begann mit dem Flügeltürer
Mercedes 300 SL (Foto: DaimlerChrysler)Mercedes 300 SL (Foto: DaimlerChrysler) Die aktuelle SL-Klasse von Mercedes-Benz ist die fünfte Generation des Zweisitzers. Begonnen hat alles vor 50 Jahren im Februar 1954 mit dem weltbekannten Flügeltürer-Coupé 300 SL. Seitdem ist der Wagen eine Ikone und wurde 1999 zum "Sportwagen des Jahrhunderts" gewählt. 1954 lief die Produktion des Coupés an und schon 1957 nach nur 1400 Stück aus. Doch der 300 SL wurde trotzdem oder gerade deswegen zur Sportwagen-Ikone, eigentlich war gar keine Straßenversion geplant.

Mercedes 300 SL Der Flügeltürer wird 50
Foto-Show Mercedes 300 SL

Zwei Versionen des Sondermodells
Beim heutigen Sondermodell kann sich der Käufer zwischen zwei Versionen entscheiden, die Motoren sind aus den Serienmodellen bekannt: Der SL 350 "Edition 50" leistet 180 kW/245 PS und ist serienmäßig mit Fünfgang-Automatik ausgestattet. Der Preis ab Werk beträgt 91.814 Euro. Unter der Motorhaube des SL 500 "Edition 50" arbeitet der 225 kW/306 PS starke V8-Motor in Verbindung mit Siebengang-Automatik. Der Preis ab Werk: 109.156 Euro. Beide Modelle sind damit rund 10.000 Euro teurer als die Serienmodelle.

Foto-Show Mercedes SLR
Mercedes-Zukunft Van, Tourer, Sportlimousine oder was?

Highlights im Detail
Woran sind die Jubiläums-Editionen von den "normalen" Modellen zu unterscheiden? Da sind zunächst die Lackierungen in Silver-Arrow und Brillant-Schwarz. Das Logo "Edition 50“ ist in den Luftöffnungen an den vorderen Kotflügeln zu sehen. Weitere Highlights sollen die silber-matt lackierte Kühlermaske mit Chromzierstäben, 18 Zoll große Leichtmetallräder im Turbinendesign, ein Windschott mit hochglanzpoliertem Rahmen, abgedunkelte Heckleuchten und Klimakomfortsitze mit Multikonturfunktion und gelasertem „Edition 50“-Logo in den Kopfstützensetzen setzen.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal