Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes will Hybrid-Fahrzeug anbieten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes will Hybrid-Fahrzeug anbieten

25.10.2004, 14:42 Uhr | rtr, t-online.de

Diesel-Hybrid: Mercedes F500 Mind (Foto: Mercedes-Benz)Diesel-Hybrid: Mercedes F500 Mind (Foto: Mercedes-Benz)Toyotas Erfolg in den USA hat jetzt auch DaimlerChrysler aufgeweckt: Der Stuttgarter Autokonzern will ein Fahrzeug mit kombiniertem Benzin- und Elektroantrieb auf den Markt bringen. Damit soll dem Erfolg der japanischen Konkurrenz mit solchen Hybrid-Fahrzeugen begegnet werden. "Das wird weniger als fünf Jahre dauern, und es wird ein typisches Mercedes-Premiumfahrzeug sein", zitierte das Fachblatt "Automobilwoche" Entwicklungsvorstand Thomas Weber.

Foto-Show Mercedes F500 Mind
Kfz-Versicherung Immer die günstigste finden
Auto-Finanzierung Die günstigsten Kredite
Antriebe der Zukunft Benzin, Diesel oder Hybrid?
Rectangle Auto

Der Anfang ist gemacht
Das Hybrid-Auto sei vor allem für den Einsatz in Märkten wie den USA und Japan gedacht, sagte Weber. In Europa bestehe dafür kein ausreichender Bedarf. Aus Kostengründen prüfe DaimlerChrysler auch Kooperationen: "Dabei sind wir völlig offen und führen Gespräche mit geeigneten Automobilherstellern und Zulieferern", erklärte Weber. Die Stuttgarter experimentieren jedoch auch selbst schon: Das Forschungsfahrzeug F500 Mind besitzt als Antriebssystem einen Diesel-Hybrid mit insgesamt rund 320 PS Leistung.

Info-Show Sieben Spritspar-Tipps
Automarkt Finden Sie ihr Traumauto
Wollen Sie Ihr Auto verkaufen? Inserieren Sie hier!

Prius in USA Verkaufsschlager
Begehrt: Toyota Prius (Foto: Toyota)Begehrt: Toyota Prius (Foto: Toyota)Der mit Hybrid-Antrieb ausgestattete Toyota Prius ist in Nordamerika ein Verkaufsschlager. Die meisten deutschen Hersteller hoffen bisher noch, den Diesel in den USA auch für Pkw durchsetzen zu können, der dort bisher fast nur in Lkw zum Einsatz kommt. Auch Honda und Ford bieten in den USA bereits Hybrid-Fahrzeuge an.

Foto-Show Toyota Prius
Prototyp HY-LIGHT Das Zwei-Liter-Auto
Ampere statt Abgas Elektro-Volvo 3cc

Springt auch Porsche auf den Hybrid-Zug auf?
Auch Porsche prüft nach Angaben eines Sprechers den Einsatz von Hybrid-Motoren vor allem mit Blick auf den Geländewagen Cayenne: "Wir untersuchen die technische Machbarkeit dieser Antriebsart. Das ist eine äußerst interessante Alternative zum Dieselmotor", bestätigte Porsche in Teilen einen Bericht der "Automobilwoche". Bei einer positiven Entscheidung will Porsche angeblich den 270-PS-Hybridmotor des Lexus RX 400h von Toyota nutzen, der ab Dezember in den USA verkauft wird.

Freude am Sparen Die genügsamsten Autos
Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal