Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Obere Mittelklasse: Mercedes E-Klasse mit eleganter Zukunft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Obere Mittelklasse  

Elegante Zukunft: Mercedes E-Klasse 2009

16.12.2005, 11:15 Uhr

Im Gegensatz zum kaum erkennbaren Facelift der aktuellen Modellreihe verspricht der Ausblick auf die neue E-Klasse viel Neues. Trotz gewachsener Ausmaße zeigt sich die obere Mittelklasse von Mercedes ab 2009 elegant und schwungvoll.

Elegante Silhouette
Das Design wird sich nicht an der aktuellen S-Klasse orientieren: Weiterhin strahlt die E-Klasse aus vier Augen, die nun aber bullig dreinschauen. Gegen die stark konturierten Radkästen des großen Bruders setzt Mercedes hier eine schwungvolle Falz in der Seitenlinie, welche die coupéhafte Linienführung unterstützt. Die neue E-Klasse wirkt damit sehr viel dynamischer als bisher, obwohl sie in den Ausmaßen weiter wächst.

Technik aus der S-Klasse
Äußerliche Eigenständigkeit wird mit Technik-Übernahme aus der Oberklasse gepaart. So sollen der Insassen-Schutz Pre-Safe und der radargesteuerte Tempomat Distronic erstmals auch in der E-Klasse Einzug halten, zudem gibt es neue Knie-Airbags. Da die E-Klasse vor allem im Fond mehr Platz bieten soll, könnte sie zur internen Konkurrenz für die S-Klasse werden. Der Einstieg beginnt beim 1,8l-Benziner mit 175 PS, die Top-Version von AMG soll über 500 PS leisten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal