Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Frühbucher-Rabatt für Astra-Caravan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Opel  

Frühbucher-Rabatt für Astra-Caravan

16.07.2004, 09:33 Uhr | Mid

Der neue Opel Astra Caravan (Foto: Opel)Der neue Opel Astra Caravan (Foto: Opel) Die zum US-Autokonzern General Motors (GM) gehörende Adam Opel AG läutet eine neue Runde im Preiskampf auf dem deutschen Automobilmarkt ein. Der Rüsselsheimer Autokonzern wird auch für das Modell Opel Astra Caravan, das in der zweiten Oktoberhälfte auf den Markt kommt, einen Frühbucherrabatt anbieten, sagte der Vertriebsvorstand Uhland Burkart der "Welt".

Astra Neuwagen zum Schnäppchenpreis
Foto-Show Der neue Astra Caravan
Schnäppchen gemacht? Gespartes Geld clever anlegen

Marktpotential testen
Der Frühbucherrabatt werde eingeführt, um das Marktpotenzial zu testen und um festzulegen, welche Ausstattung von den Kunden besonders nachgefragt werde. Bereits bei der Einführung des Opel Astra zu Anfang des Jahres hatte die Marke mit dem Blitz schnell Entschlossene mit einem Preisnachlass belohnt.

Auto-Finanzierung Die günstigsten Kredite
Opel Radikale Einsparungen sind angesagt
Kfz-Versicherung Immer die günstigste finden

Frühbucherpaket
Das Frühbucherpaket für den Kombi Astra Caravan beinhaltet nach den Angaben eine Radioanlage mit CD-Player, spezielle Felgen und ein Gepäcksystem im Gesamtwert von rund 2.000 Euro. Der Preisvorteil liegt nach den Worten Burkarts bei rund 1000 Euro. Der Astra Caravan koste knapp unter 16.000 Euro. Bis jetzt liegen dem Opel-Vertriebsvorstand zufolge bereits "deutlich" mehr als 1000 Aufträge bei den Händlern vor. Opel plane in diesem Jahr, 10 000 Einheiten des Caravans zu verkaufen.

Ärger nach dem Unfall? Hier finden Sie Hilfe
Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Preiskampf mit VW soll vermieden werden
Noch vor wenigen Tagen hatte der Vizechef von General Motors Europa (GME), Carl-Peter Forster, erklärt, einen Preiskampf mit dem Wettbewerber Volkswagen vermeiden zu wollen. "Das ist genau das, was wir nicht wollen", sagte Forster. Allerdings schränkte der ehemalige Opel-Chef, der seit dem 1. Juli in der GME-Zentrale in Zürich sitzt, ein, dass der Konzern überlege, wann er wieder Gas gebe und die nächste Runde einläute.

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal