Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Dacia Logan stellt den Automarkt auf den Kopf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Automarkt  

Dacia Logan stellt den Automarkt auf den Kopf

31.10.2005, 17:12 Uhr | AFP/T-Online

Dacia Logan (Foto: Renault)Dacia Logan (Foto: Renault) Das Billigauto Dacia Logan von Renault stellt die Gesetze des Automarkts auf den Kopf: Gebraucht kostet das Auto in Frankreich zur Zeit deutlich mehr als neu. Grund: Die Nachfrage für das Minimalauto der osteuropäischen Renault-Tochter übertrifft alle Erwartungen. Kunden müssen auf einen Neuwagen monatelang warten. Renault hatte den Logan, der anfangs nur für den Markt in Osteuropa konzipiert war, im Juni auch in Frankreich, Deutschland und anderen westeuropäischen Staaten eingeführt.

Die Preise steigen
Dacia bietet den Logan in Frankreich in vier Versionen an, die in der Basisversion neu zwischen 7500 und 8990 Euro kosten. Wie ein Blick ins Internet zeigt, haben erfolgreiche Logan-Erstkäufer erkannt, dass sie zur Zeit durch einen schnellen Wiederverkauf einen guten Schnitt machen können: Verliert ein Auto im ersten Jahr nach dem Kauf in der Regel rund ein Viertel seines Wertes, steigen beim Logan die Preise.

Unter 10.000 Euro Die Billigautos kommen
Foto-Show Cabrios unter 20.000 Euro

Gebraucht teurer als neu
So wird auf der französischen Website www.procar.com das Logan-Spitzenmodell Lauréate 1.6 in der Basisversion für 9500 Euro angeboten. Laut Liste der Renault-Tochter Dacia kostet es neu nur 8990 Euro. Noch deutlicher der Preisunterschied bei einer Offerte auf www.priceminister.com, wo ein Dacia Logan Ambiance 1.4 mit 1600 Kilometern auf dem Tacho für 10.990 Euro zum Verkauf steht. Als Neuwagen kostet er mit denselben Extras nur 9190 Euro.

Ein französisches Phänomen
Eine ähnliche Entwicklung in Deutschland gibt es zur Zeit nicht. Ein Sprecher von Renault sagte, die Nachfrage sei nicht mit der in Frankreich vergleichbar. In Deutschland wurden demnach seit der Einführung Mitte Juni 1300 Logans verkauft, die im Schnitt 200 Euro billiger sind als in Frankreich. Das Gesamtkontingent liege bei 3000 Autos.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Diesel soll 2006 folgen
In Deutschland hat der Logan in der Basisversion für 7200 Euro einen 1,4-Liter-Benzinmotor mit 75 PS unter der Haube. Außerdem ist ein 1,6-Liter-Motor mit 90 PS im Angebot. Die Kraftübertragung erfolgt über das aus den aktuellen Laguna- und Mégane-Modellen bekannte Fünfgang-Schaltgetriebe. Ab 2006 soll die Motorenpalette durch einen 1,5-Liter-Dieselmotor mit 65 PS und einen 1,6-Liter-16V-Benzinmotor ergänzt werden. Beide Motoren kommen bereits im Renault Clio zum Einsatz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal