Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Volvo XC 90 V8 Power Utility: Italienischer Schwede

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volvo XC 90 V8 Power Utility: Italienischer Schwede

09.11.2004, 15:12 Uhr | Manager-Magazin

Las Vegas ist der Ort, an dem Träume wahr werden. Auch Auto-Träume, wie die Messe für Fahrzeug-Spezialausstatter zeigt. Hier ist fast alles möglich - Hauptsache, das Auto steht im Mittelpunkt. Volvo Cars of North America hat auch ein wenig geträumt und zeigt dort die Studie eines martialischen SUV.

Wollen Sie Ihr Auto verkaufen? Inserieren Sie hier!
Kfz-Versicherung Stichtag 30. November: Vergleichen und Sparen Sie!
Rectangle Auto

Einmalige Studie
Volvo XC 90 V8 Power Utility Vehicle heißt der Wagen mit vollem Namen, der in Nevadas Metropole ausgestellt ist. Damit sich niemand falsche Hoffnungen macht: dieses Auto ist eine einmalige Studie und wird nicht in Serie gehen. Das jedenfalls beteuert Vic Doolan, der Chef von Volvo in den USA.

Ärger nach dem Unfall? Hier finden Sie Hilfe
Forum Denken Sie über einen Neuwagenkauf nach?

Ultimativer Volvo
"Wir mussten dieses Auto einfach bauen. Es könnte der ultimative Volvo sein, weil er alle Sicherheitssysteme bietet und dazu die Optik und die Fahrleistungen eines wirklich außergewöhnlichen Fahrzeugs." Mit diesem SUV der nächsten Generation - SUV steht für "Sports Utility Vehicle" - , wolle man die Aufmerksamkeit jener erregen, die Volvo bislang nicht beachtet haben, so Doolan.

Automarkt Finden Sie ihr Traumauto
Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Der erste V8-Motor in einem Volvo
Das Auto ist tiefer gelegt, trägt einen schwarzgeränderten Lufteinlass am Bug, extrabreite Radhäuser, auffällige Leichtmetallräder, vier Auspuffendrohre und einen kecken Dachspoiler. Vor allem aber trägt es unter der Haube den ersten V8-Motor, den Volvo in seiner inzwischen 77 Jahre währenden Unternehmensgeschichte entwickelt hat.

650 PS mit Turbolader
Mit diesem Motor wird der SUV XC 90 demnächst auch in Deutschland auf Wunsch ausgerüstet. Doch für die Studie war das Triebwerk noch nicht spektakulär genug, also bekam es einen fetten Turbolader und produziert nun eindrucksvolle 650 PS.

Lust an der Provokation
Lackiert ist der Über-Volvo in einem knalligen Rot. "Wie die italienischen Supersportwagen", heißt es in einer Mitteilung von Volvo USA. Dazu passen die abgedunkelten Scheiben und die scharf und schmal geschnittenen Nebelscheinwerfer. Auch in einem Hersteller von sonst durchweg vernünftigen und nicht unbedingt supersportlichen Autos schlummert ganz tief die Lust an der Provokation und der Drang zum Martialischen.

Power-Vehikel mit blauem Elch
Damit das Power Utility Vehicle nicht ganz so böse rüberkommt, trägt es an der Seite ein lustig-putziges Emblem: ein blauer Elch auf schwedischem Grund. Der Anblick des braven Tiers dürfte auch pikierte Fahrer von Edelkarossen entspannen - wenn sie jemals von diesem Volvo überholt werden.

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal