Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Chevrolet Camaro: Comeback des Sportcoupés

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chevrolet Camaro  

Comeback der Kult-Karre

18.08.2006, 12:58 Uhr | T-Online

Flach und bärenstark: Chevrolet Camaro Concept (Foto: dpa)Flach und bärenstark: Chevrolet Camaro Concept (Foto: dpa) Der Chevrolet Camaro kommt zurück. Im Frühjahr 2009 soll die neue Auflage des legendären Sportcoupés in den USA auf den Markt kommen. Das kündigte General-Motors-Chef Rick Wagoner jetzt an. Ein Export nach Europa wird ebenfalls erwogen.

Foto-Show Chevrolet Camaro Concept
Foto-Show Corvette Z06
Foto-Show Die neue Corvette

Aggressiv, kantig, kraftvoll
Optisch soll sich der Camaro eng an die Studie anlehnen, die GM Anfang des Jahres auf der Detroit Motor Show 2006 vorgestellt hatte: Der kantig gestylte Camaro trägt einen breiten, aggressiven Kühlergrill, der kleine Rundscheinwerfer einbezieht. Die lange und kraftvoll ausgeformte Motorhaube hat vorne einen zusätzlichen kleinen Luftschlitz, hinter dem der große V8-Motor atmen kann.

Gewaltige Schlappen
Dahinter schließt ein kurzes flaches Dach an, das sich wie bei einem Kampfflugzeug zwischen die breiten Kotflügeln duckt. Räder in den Dimensionen 21 bzw. 22 Zoll lassen keinen Zweifel daran aufkommen, dass hier ein amerikanischer Sportwagen der Superlative steht.

Motor ist aus der Corvette
Der fast fünf Meter lange Sportwagen kommt mit Frontmotor und Heckantrieb, Einzelradaufhängung und Sechsgang-Schaltgetriebe. Der V8-Motor aus Aluminium ist von der Corvette abgeleitet und leistet bei einem Hubraum von sechs Litern 400 PS. Ungewohnt für einen amerikanischen Sportwagen: Um Sprit zu sparen, werden bei Teillast vier der acht Zylinder abgeschaltet. Über die Fahrleistungen ist noch nichts bekannt, sie dürften aber in jedem Falle ausreichend sein.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Sportliches Interieur
Im Innern des viersitzigen Sportwagens finden sich klassische Instrumente und orangefarbene Farbakzente, die an die erste Camaro-Generation erinnern sollen. Trotz der Retro-Tendenz herrscht im Cockpit nüchterne Funktionalität, die man bei einem Sportwagen erwartet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal