Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Camaro Cabrio soll Fans finden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chevrolet  

Camaro Cabrio soll Fans finden

08.01.2007, 11:33 Uhr | T-Online, t-online.de, Auto-Reporter.Net

Chevrolet Camaro Cabrio Concept (Foto: Chevrolet)Chevrolet Camaro Cabrio Concept (Foto: Chevrolet) Muscle Cars sollen das Geschäft in den USA beleben. Da darf auch Chevrolet nicht fehlen. In diesem Jahr zeigt das Unternehmen auf der North American International Auto Show die Studie eines Camaro Cabriolets. Bereits im vergangenen Jahr war die Ikone aus den 70-ern bereits mit Dach gezeigt worden und hatte viel Aufmerksamkeit geerntet.

XL-Foto-Show Chevrolet Camaro Cabrio Concept
Foto-Show Chevrolet Camaro Concept

Rectangle Auto

Viel Chrom innen und außen
Hinter dem durchgehenden Kühlergrill und mächtiger Frontschürze und einer endlos langen Motorhaube folgt ein verchromter Windschutzscheibenrahmen, der extrem verstärkt wurde. Chrom taucht auch bei zahlreichen Applikationen im Interieur wieder auf. Hinten fallen die dicken Chromrohre des Doppelauspuffs links und rechts ins Auge, ein dezenter Heckspoiler und LED-Leuchten runden das sportliche Bild ab.

Falk Textlink

Motor ist aus der Corvette
Der V8-Motor aus Aluminium ist von der Corvette abgeleitet und leistet bei einem Hubraum von sechs Litern 400 PS. Über die Fahrleistungen ist noch nichts bekannt, sie dürften aber in jedem Falle ausreichend sein.

Zunächst kommt die geschlossenen Variante
Der Start für den Camaro ist laut "Auto, Motor & Sport" bereits auf das Jahr 2008 datiert. Das Cabrio soll nicht vor Ende 2009 auf den Markt kommen.

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal