Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Alfa Romeo erweitert Motorenpalette

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuheiten  

Alfa Romeo erweitert Motorenpalette

05.11.2003, 15:32 Uhr | T-Online/dpa

Der Alfa 156 und der Alfa Sportwagon. (Fotos: Alfa Romeo)Der Alfa 156 und der Alfa Sportwagon. (Fotos: Alfa Romeo)Alfa Romeo erweitert die Motorenpalette des Alfa 156 und des Alfa Sportwagon um einen leistungs- und drehmomentstarken Common-Rail-Turbodiesel. Wie der italienische Mutterkonzern Fiat in Frankfurt mitteilt, leistet der 2,4 Liter große JTD-Multijet-Fünfzylinder 129 kW/175 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 385 Newtonmetern. Damit beschleunigt der Alfa 156 in 8,3 und der Alfa Sportwagon in 8,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt nach Herstellerangaben bei beiden Fahrzeugen 225 Kilometer pro Stunde. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 6,6 beziehungsweise bei 6,7 Litern Diesel pro 100 gefahrene Kilometer.

Tarifrechner Bis 30. November KfZ-Versicherung wechseln und sparen

Nur in den gehobenen Ausstattungsvarianten
Der Alfa Sportwagon. (Foto: Alfa Romeo)Der Alfa Sportwagon. (Foto: Alfa Romeo)Die neuen Motorvarianten gibt es ausschließlich in Verbindung mit den gehobenen Ausstattungsvarianten "Progression" und "Distinctive". Der Alfa 156 2.4 JTD 20V "Progression" kostet laut Hersteller 27 000 Euro, in der Variante "Distinctive" 28 500 Euro. Der Alfa Sportwagon 2.4 JTD 20V "Progression" steht mit 28 200 Euro und als "Distinctive" mit 29 800 Euro in der Liste.

Vieles serienmäßig
Der neue Alfa 156. (Foto: Alfa Romeo)Der neue Alfa 156. (Foto: Alfa Romeo)Serienmäßig kennzeichnen beide Ausstattungslinien unter anderem Details wie sechs Airbags (Fahrer- und Beifahrerairbag sowie Seiten- und Kopfairbags), die Vehicle Dynamic Control (VDC) inklusive Bremsassistenten, Isofix-Befestigungen für Kindersitze, Nebelscheinwerfer, eine Mittelarmlehne vorne und hinten (mit Skidurchreiche), rundum elektrische Fensterheber oder die getrennt regelbare Dual-Zonen-Klimaautomatik. Im Falle der Luxusversion Distinctive addieren sich die Features Blaupunkt-Stereoradio mit CD-Player (inklusive Multifunktionstasten für die Radiobedienung am Lenkrad), Cruise Control, Lederlenkrad und Lederschaltknauf, Leichtmetallfelgen mit Bereifung der Dimension 205/55 R16 sowie die in Optik und Haptik dem Alcantara ähnliche Innenausstattung Alfatex (für Sitze und Türverkleidungen) hinzu.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal