Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Kleinwagen: Der Fiat 500 kommt wieder - als Cabrio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fiat  

Der Fiat 500 kommt wieder - als Cabrio

25.10.2006, 12:36 Uhr | t-online.de

Fiat 500 Cabrio (Retusche: Schulte-Nextline)Fiat 500 Cabrio (Retusche: Schulte-Nextline) Er war einer der knuffigsten Miniwagen auf den Straßen: Der Fiat 500, liebevoll auch "Topolino" (Mäuschen) oder "Kartoffel" genannt. Jetzt kommt die Kultkiste zurück, berichtet das britische Fachblatt "Autoexpress". Anfang 2008 soll der neue Fiat 500 bei den Händlern stehen - und zwar als Cabrio-Version.#

XL-Foto-Show Fiat 500 im Wandel der Zeit
Foto-Show Fiat Grande Punto
Foto-Show Der neue Fiat Croma
Foto-Show Fiat Panda Alessi
Autos in Videos Neue Modelle in bewegten Bildern#

Rectangle Auto

Kurzversion des Panda
Der neue 500 soll auf einer verkürzten Plattform des Fiat Panda basieren. Dieser Unterbau wir in Zusammenarbeit mit Ford wird entwickelt. Ford will darauf die neue Version des Ka bauen.

Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Rund und Faltdach
Optisch orientiert sich der neue Fiat 500 stark an seinem historischen Vorbild aus den 60ern: Zwei runde Schweinwerfer plus zwei Nebellampen zieren den Kotflügel. Der neue 500 soll ein Zweisitzer werden, mit nur wenig Platz hinter den Vordersitzen - schließlich muss das elektrische Faltdach verstaut werden. Für den Innenraum soll eine große Auswahl an Farben und Ausstattung erhältlich sein.

Falk Textlink

Drei Motoren zur Auswahl
Zunächst sollen ein 1,1-Liter- und ein 1,2-Liter starker Motor zur Verfügung stehen. Auf Dieselseite könnte der 1,3-Liter-Multijet zum Einsatz kommen. Allerdings soll der Kleine auch zum Flitzer werden: Ein 1,4-Liter-Turbo-Motor und ein 1,6-Liter Diesel sind in Planung. Für alle Aggregate wird es Automatik- und Schaltgetriebe geben.

Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Aus dem Trepiuno wurde nichts
Bereits 2003 wollte Fiat mit der Studie Trepiuno den 500 wieder aufleben lassen. In Kooperation mit General Motors sollte der Kleinwagen hergestellt werden. Allerdings waren sich die Verantwortlichen offenbar nicht ganz sicher, ob der Wagen wirklich beim Publikum ankommen würde: Das Projekt wurde eingestampft.

Foto-Show Fiat Trepiùno
Aktuelle Meldungen Autogramm

Zum 50. den 500
Dieses Mal sind sich die Fiat-Ingenieure aber ihrer Sache sicher. Am 15. September 2007 soll der neue Fiat unter dem Namen Nuova 500 - den gab es auch schon einmal - erscheinen. Das Datum markiert den 50. Geburtstag des Kultwagens.

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal