Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Auto und Motor - IAA 2007: Unter grünem Deckmäntelchen (2)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

IAA 2007: Unter dem grünen Deckmäntelchen (2)

25.06.2007, 18:16 Uhr

Fiat
Fiat bringt ein Kultauto wieder zurück auf die Straßen: den Fiat 500. Die kleine "Kartoffel" wird bereits am 4. Juli der Öffentlichkeit präsentiert, auf der IAA feiert er dann sein Messedebüt. Der neue 500 basiert auf einer verkürzten Plattform des Fiat Panda. Er ist 3,55 Meter lang, 1,65 Meter breit und 1,49 Meter hoch bei einen Radstand von 2,30 Metern.

XL-Foto-Show Der neue Fiat 500
XL-Foto-Show Fiat 500 im Wandel der Zeit

XL-Foto-Show Die Neuheiten auf der IAA 2007

Rectangle Auto

Jaguar
Auf der Motorshow in Detroit hat Jaguar mit der Studie eines viertürigen Coupés einen Ausblick auf die Designlinie seiner künftigen Modelle gegeben. Der viersitzige XF-C ist deutlich aggressiver gezeichnet als die aktuellen Fahrzeuge der Briten, auf der IAA wird er wohl als vollendetes Modell zu sehen sein.

XL-Foto-Show Jaguar XF-C

Lexus
Auch bei Lexus erwartet man die Vollendung einer sportlichen Studie. Der LF-A war zunächst 2005 und dann 2007 etwas verändert in Detroit als Studie zu sehen. Der Supersportwagen leistet mit einem V10-Triebwerk über 500 PS und könnte in naher Zukunft in Serie gehen.

XL-Foto-Show Lexus LF-A (2007)
Foto-Show Lexus LF-A (2005)

Mitsubishi
Die neue Generation des Mitsubishi Lancer feiert auf der IAA Deutschlandpremiere. Erstmals ist für die viertürige Mittelklasselimousine ein 103 kW/140 PS starker Dieselmotor erhältlich, der von Volkswagen zugeliefert wird. Die Plattform teilt sich der Fronttriebler mit dem seit Februar angebotenen SUV Mitsubishi Outlander. Für die Kraftübertragung sorgt eine Sechsgang-Handschaltung.

XL-Foto-Show Mitsubishi Lancer

Peugeot
Peugeot wird den neuen 308 erstmals auf der IAA im September vorführen. Einen Vorgeschmack auf den neue Kompakten der Franzosen gibt es aber schon jetzt mit ersten Bildern und Informationen. Der neue Kompakte von Peugeot bietet einen vertrauten Anblick. Die Franzosen verzichten auf Experimente und entwickeln ihr Design konsequent weiter. Auch der neue 308 sieht von vorne so aus, als würde er unter der pfeilförmigen Nase ein riesiges Maul aufreißen.

XL-Foto-Show Der neue Peugeot 308

Renault
Die Franzosen zeigen auf der IAA dem Messepublikum den neuen Laguna, erste Bilder sind aber bereits Monate vor dem Event aufgetaucht. Der neue Laguna präsentiert sich mit einer schwungvollen Linienführung ohne Ecken und Kanten. An der flachen Front finden sich zwei große Glasklarscheinwerfer und ein flacher Kühlerschlitz. Dafür sorgt unter dem Stoßfänger ein wuchtiger Lufteinlass für einen Schuss Aggressivität. Außerdem präsentiert Renault den neuen Geländewagen Koleos, der bei der Tochterfirma Samsung in Korea gebaut werden wird.

XL-Foto-Show Der neue Renault Laguna

Saab
Der überarbeitete Saab 9-3 nimmt einen neuen Anlauf in der Premium-Mittelklasse. Mehr Motoren, ein optionaler Allradantrieb sowie optische Retuschen an der Front sollen die Wartezeit auf eine komplett neue Modellgeneration überbrücken. Das Facelift wird auch in Frankfurt zu sehen sein.

XL-Foto-Show Saab 9-3 Facelift
Aktuelle Meldungen Autogramm
XL-Foto-Show Seat Altea Freetrack

Seat
Seat wird die Studie Freetrack noch in diesem Jahr als Serienfahrzeug auf den Markt bringen. Seine Premiere feierte der sportliche Offroader auf der Barcelona Motor Show im Juni. Bereits im Oktober soll er zu den Händlern rollen, davor ist er als Deutschlandpremiere auf der IAA zu sehen.

Zurück zu Teil 1 - Die nationalen Hersteller...



Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal