Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Aston Martin: Sportmodell DBS erweitert Gran-Turismo-Serie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aston Martin  

Hochleistungs-GT: Der DBS steht auf der IAA

17.08.2007, 17:01 Uhr | T-Online; mid, t-online.de

Aston Martin DBS (Foto: dpa)Aston Martin DBS (Foto: dpa) Aston Martin erweitert die Modellfamilie des Gran Turismo DB9 und enthüllt auf der IAA in Frankfurt (13. bis 23. September) das Sportmodell DBS. Damit wollen die Briten die Lücke zwischen Straße (DB9) und Rennstrecke (DBR9) schließen. Der Aston Martin Vanquish wird mit Beginn der Produktion des DBS eingestellt.#

Foto-Show Der neue Aston Martin DBS
Foto-Show James Bonds Aston Martin DBS
Foto-Show Aston Martin DB9 Volante
Foto-Show Aston Martin Rapide

Aggressiveres Design
Äußerlich weisen große Lufteinlässe auf der Motorhaube, neue Spoiler und Schweller auf die Hochleistung im DBS hin. Im Gegensatz zu seinem Serienbruder DB9 wirkt er durch eine neu entworfene Frontschürze sportlicher. Seitlich werden diese Merkmale durch neu gestaltete Seitenschweller fortgesetzt. Carbonteile in der Karosserie, der Bremsanlage und in den Sitzen erleichtern das Topmodell um fast 100 Kilogramm gegenüber dem DB9.

Noch sportlicher dank Leistungsplus
Der sechs Liter große V12-Ottomotor des Aston Martin DBS wurde auf 517 PS verstärkt. Gegenüber dem schon bärenstarken Standardmodell DB9 entspricht das einem Leistungsplus von 15 Prozent. Das maximale Drehmoment liegt weiterhin bei 570 Newtonmetern. Der Sprint von null auf 100 km/h soll dem heckgetriebenen Zweisitzers in 4,3 Sekunden gelingen, die Höchstgeschwindigkeit bei 302 km/h liegen.

Aktuelle Meldungen Autogramm
Foto-Show Aston Martin Vanquish S
Foto-Show Aston Martin V8 Vantage
Foto-Show Aston Martin V8 Vantage Roadster
Foto-Show Das sind die Bond-Cars von Aston Martin

Innenraum kaum verändert
Der Innenraum kommt bekannt vor: Feinstes Alcantara lässt sich auf den Sitzen ebenso wie Leder am Armaturenbrett finden. Ansonsten entspricht der Innenraum weitgehend dem des DB9.

Anzeige: 100 Jahre Renault Jubiläumsangebote bei Renault

Happiger Preis
Zu sehen war der 4,70 Meter lange Sportwagen bereits im Kino als Dienstfahrzeug des Geheimagenten James Bond. Nicht gerührt, sondern eher geschüttelt fühlen darf man sich beim Preis: Das ab Frühjahr 2008 erhältliche Coupé dürfte rund 250.000 Euro kosten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal