Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes überarbeitet den SLK Roadster

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Facelift  

Mercedes überarbeitet den SLK Roadster

15.02.2008, 13:18 Uhr | T-Online, t-online.de

Der neue Mercedes SLK (Foto: Mercedes-Benz)Der neue Mercedes SLK (Foto: Mercedes-Benz) Nach rund drei Jahren Bauzeit bekommt die zweite Generation des kleinen Roadsters eine optische Korrektur verpasst. Das Facelift umfasst behutsame optische Modifizierungen sowie stärkere Motoren. Rund 650 Teile des SLK hat Mercedes überarbeitet.

Foto-Show Mercedes SLK Facelift
Foto-Show Mercedes SLK 55 AMG Sonderserie

Leicht geglättete Front
Zu den wichtigsten optischen Änderungen gehören neu gestaltete Front- und Heckpartien sowie ein modifizierter Innenraum mit neuem Kombi-Instrument und Dreispeichen-Sportlenkrad. Vorne fällt die modifizierte Nase auf, die rundlicher geworden ist und nicht mehr so weit herausragt. Die Luftöffnungen wurden neu aufgeteilt und mit dickeren Streben versehen. Die Frontschürze nimmt nun das zuspitzende Element der Nase unter umgekehrten Vorzeichen wieder auf. Pfeilförmiges gibt es indes nicht mehr nur an der Front: An den Außenspiegeln wurden die Blinker mit LED-Technik ausgerüstet, die in Pfeilform blinken.

Kraftvollere Heckpartie
Am Heck wurde die Diffusor-Optik im unteren Bereich stärker ausgearbeitet und lässt den Roadster von hinten kraftvoller erscheinen. Die Auspuffendrohre kommen nun in Trapezform daher und die Heckleuchten sind nun wie beim AMG-Modell dunkel getönt. Auch die Palette der Leichtmetallräder wurde überarbeitet.

Foto-Show BMW Z4 M
Foto-Show BMW 1er Cabrio
Foto-Show Das neue Audi A3 Cabrio

Neues Dreispeichenlenkrad
Eine deutliche Fahrerorientierung verspricht Mercedes für die Neugestaltung des Innenraums, der mit neuen Materialien versehen und im Detail verbessert wurde. Auffälligstes Merkmal ist das neue Dreispeichen-Sportlenkrad mit Multifunktionstasten, zudem gibt es ein neues Kombi-Instrument. Die neue Leder-Ausstattungsfarbe „Gullwingrot“ soll an den legendären 300 SL Flügeltürer erinnern.

Modell

Leistung

Höchsttempo

Verbrauch

Preis

SLK 200 Kompressor

184 PS

230 km/h

7,7 Liter

36.503,25 Euro

SLK 280

231 PS

250 km/h

9,3 Liter

41.858,25 Euro

SLK 350 Sportmotor

305 PS

250 km/h

9,5 Liter

46.975,25 Euro

SLK 55 AMG

360 PS

250 km/h

12 Liter

69.049,75 Euro

Motoren zugleich kraftvoller und sparsamer
Mercedes stellt für den SLK vier Triebwerke zur Verfügung. Der Vierzylinder im SLK 200 Kompressor bringt nun 21 PS mehr Leistung und kommt auf 184 PS. Der Kraftstoffverbrauch soll laut Werksangaben um einen ganzen Liter auf 7,7 Liter pro 100 Kilometer sinken. Der SLK 280 leistet 231 PS und verbraucht 9,3 Liter (Automatikgetriebe 9,1 Liter).

Höhere Drehzahlen im Sportmotor
Auch der Sechszylinder im SLK 350 soll nun 1,1 Liter weniger verbrauchen und kommt so auf 9,5 Liter. Mit 33 Mehr-PS leistet er nun auch dank erhöhter Drehzahl bis zu 7200 Umdrehungen 305 PS. Das Aggregat im SLK 55 AMG wurde nicht angetastet, der bekannte Achtzylindermotor mit 5,5 Litern Hubraum leistet nach wie vor 360 PS. Optional sind für den SLK 200 eine Fünfgangautomatik und für die Sechszylindermodelle SLK 280 und SLK 350 Sportmotor das Siebengang-Automatikgetriebe 7G-TRONIC oder alternativ auch die 7G-TRONIC Sport mit Schaltpaddles am Lenkrad zu haben.

Foto-Show Mazda MX-5 CC
Aktuelle Meldungen Autogramm

Start im April 2008
Im SLK wird erstmals die neue Audio- und Telematik NTG 2.5 ein. In jedes Radio sind eine Freisprecheinrichtung mit Bluetooth-Technik und ein neues Media-Interface im Handschuhfach serienmäßig, über das beispielsweise ein iPod voll integriert und somit über die Bedienoberfläche des Audiosystems bedient werden kann. Der überarbeitete SLK wird ab April 2008 bei den Händlern stehen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal