Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Neuer VW Gol für Südamerika

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volkswagen  

Neuer VW Gol für Südamerika

02.07.2008, 11:16 Uhr | mid; t-online.de

Neuer VW Gol - der Golf für Südamerika (Foto: Volkswagen)Neuer VW Gol - der Golf für Südamerika (Foto: Volkswagen) Der Südamerika-Bestseller VW Gol geht in die nächste Runde. Die dritte Generation des mittlerweile 5,7 Millionen Mal verkauften Kleinwagens hat nun im brasilianischen Sao Paulo Premiere gefeiert. Die Technik des VW Gol stammt aus dem Konzernbaukasten und bedient sich unter anderem beim Polo und beim Golf.#

Foto-Show Neuer VW Gol
Video VW Gol
Vergleichen Sie selbst! Der neue/alte Golf Plus
Foto-Show Der Golf von 1974 bis heute
Foto-Show Golf-Cockpit im Wandel

Sagen Sie Ihre Meinung zum neuen VW Gol! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Motoren können mit Ethanol fahren

Speziell für Südamerika entwickelt wurden jedoch die Motoren. Die Triebwerke mit 1,0 Liter und 1,6 Liter Hubraum leisten 72 und 101 PS. Sie können wahlweise mit Benzin, Ethanol oder einer Mischung aus beiden Kraftstoffsorten betrieben werden - wie übrigens alle in Brasilien gefertigten VW. Totalflex nennt Volkswagen diese Technik.

Airbags nur gegen Aufpreis

Für die Kraftübertragung sorgt ein manuelles Fünfgang-Getriebe. Zur Ausstattung gehört unter anderen eine Wegfahrsperre. Airbags und ABS sind gegen Aufpreis zu haben. Die Preise für den neuen Gol nannte Volkswagen noch nicht.

Den Gol gibt es auch als Pick-up

Das seit 1979 als Nachfolger des VW Käfer in Südamerika angebotene Modell gehört mittlerweile zu den fünf absatzstärksten im globalen Portfolio des Konzerns. Neben der Steilheckversion wurden in den beiden Vorgängergenerationen auch ein Kombi, ein Pick-up und eine Stufenhecklimousine angeboten.

Aktuelle Meldungen Autogramm

VW seit 1953 in Brasilien

Seit 1953 ist Volkswagen in Brasilien präsent und produziert an fünf Standorten mit rund 21.000 Mitarbeitern Pkw-Modelle, Busse und schwere Lkw sowie Motoren und Getriebe. 18 Millionen Fahrzeuge liefen seitdem vom Band.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal