Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

McLaren-Mercedes: Mercedes SLR McLaren Speedster in Aktion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes  

Hier dreht der SLR McLaren Speedster seine Runden

16.07.2008, 10:23 Uhr | mid

Eines der wohl flachsten Serienautos der Welt  - der Mercedes SLR McLaren Roadster (Foto: SB-Medien)Eines der wohl flachsten Serienautos der Welt - der Mercedes SLR McLaren Roadster (Foto: SB-Medien) Mit einem Leichtbau-Sondermodell ihres Supersportwagens beenden Mercedes und der Sportwagenhersteller McLaren ihre Zusammenarbeit. Der Luxus-Rennwagen basiert laut "Auto Motor und Sport" auf dem SLR McLaren, soll jedoch optisch eigenständig sein. Vorgestellt wird der puristische Renn-Roadster Mercedes SLR McLaren Speedster Ende Juli, die Produktion ist auf 75 Einheiten limitiert.#

Foto-Show Mercedes SLR McLaren Speedster
Foto-Show Mercedes SL AMG Black Series
Foto-Show Mercedes SLR Edition 722
Foto-Show Mercedes-Benz SL 55 und 65 AMG
Foto-Show Mercedes SL Roadster Facelift
Foto-Show A, B, C: Kennen Sie alle Mercedes-Klassen?

Sagen Sie Ihre Meinung zum Mercedes SLR McLaren Speedster! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Kein Dach für den Mercedes SLR Speedster

Durch den Verzicht auf Dach und Windschutzscheibe sowie auf Komfortextras wie eine Klimaanlage soll der Roadster 200 Kilogramm leichter sein als das Serienmodell. Mit dem aus dem Sondermodell SLR 722 Edition bekannten 650 PS starken V8-Ottomotor soll der Spurt von null auf 300 km/h in nur 26 Sekunden absolviert werden können.

Tschüs, Mercedes SLR McLaren

Die Kooperation von Mercedes-Benz und McLaren läuft wie geplant im kommenden Jahr aus. Eine Vertragsverlängerung ist nicht vorgesehen. Der Bau des mindestens 450.000 Euro teuren Boliden Mercedes SLR McLaren wird eingestellt.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Finden Sie Ihr Wunschauto im Automarkt

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal