Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Hier fährt der neue Opel Insignia Sports Tourer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mittelklasse-Kombi  

Hier fährt der neue Opel Insignia Sports Tourer

14.08.2008, 10:40 Uhr | t-online.de

Das ist der neue Opel Insignia Sports Tourer (Foto: Opel)Das ist der neue Opel Insignia Sports Tourer (Foto: Opel) Opel Insignia, der dritte: Nach Limousine und Fließheckversion zeigen die Rüsselsheimer nun eine weitere Variante ihres neuen Mittelklassewagens - den Kombi: Auf dem Pariser Autosalon im Oktober feiert der neue Opel Insignia Sports Tourer seine Premiere. Nun hat Opel die Preise bekannt gegeben.#

Foto-Show Der neue Opel Insignia Sports Tourer
Foto-Show Der neue Opel Insignia
Technische Daten und Preise Opel Insignia Limousine
Auto-Video Opel Insignia
Alle News zu Opel

Sagen Sie Ihre Meinung zum neuen Opel Insignia Sports Tourer! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Knapp 24.000 Euro für den Opel Insignia Sports Tourer

Das Basismodell des Insignia Sports Tourer mit dem 1,6 Liter Benziner und 115 PS ist ab 23.990 Euro zu haben. Der Aufpreis gegenüber der Limousine beträgt damit 1290 Euro. Zum Vergleich: Der Passat Variant startet bei 24.250 Euro und bietet weniger Leistung.

Insignia Sports Tourer ist etwas länger als Limousine

Die Insignia-Designer zogen die Heckklappe bis auf die Flanken herunter und akzentuierten sie mit großen, vollständig integrierten Rückleuchten. Mit 4,91 Meter ist die Kombi-Version rund acht Zentimeter länger als die Limousine, der Radstand ist mit 2,74 Metern identisch. Der Kofferraum fasst der Kofferraum 540 Liter.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Insgesamt neun Motoren wird es geben

Mit dem Start des Insignia Sports Tourer werden auch zwei weitere Motoren das Angebot bereichern: Ein kompakter Turbo-Benziner mit reduziertem Hubraum und ein neuer Turbodiesel kommen zu den bisher bestellbaren sieben Antriebsaggregaten hinzu und sind mit beim Verkaufsstart verfügbar.

"Opel Eye" an Bord

Auch einige technische Leckerbissen hat Opel unter der Hülle verpackt: Die "Opel Eye“ Kamera feiert Premiere - das System erkennt Verkehrsschilder und warnt den Fahrer beim Verlassen der Spur.

Video
Foto-Show Das Assistenzsystem Opel-Eye
Foto-Show Assistenzsysteme anderer Hersteller

Fahrkomfort nach Wunsch

Ebenfalls an Bord: Die Fahreinstellung FlexRide bietet dem Fahrer die Wahl zwischen dem Komfort-Modus "Tour“ und der "Sport“-Einstellung, die ein laut Opel "aktiveres Fahrerlebnis" im Sports Tourer durch vernetzte Funktionen wie Lenkung, Gaspedal-Ansprechverhalten und Beleuchtungsfarbe der Armaturen vermittelt.

Anfang 2009 ist der neue Insignia Sports Tourer da

Der neue Insignia Sports Tourer wird im Frühjahr 2009 bei den Händlern stehen. Bestellbar ist der Kombi ab sofort.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal