Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Pariser Autosalon: Seat zeigt den Ibiza als Cupra und Ecomotive

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seat  

Seat zeigt den Ibiza als Sportler und als Sparer

01.09.2008, 12:06 Uhr | mid / t-online.de

Seat Ibiza Ecomotive (Foto: Seat)Seat Ibiza Ecomotive (Foto: Seat) Eine Sport- und eine Sparversion des Kleinwagens Seat Ibiza feiern auf dem Automobilsalon in Paris (4. bis 19. Oktober) Premiere: Mit dem Seat Ibiza Cupra und dem Seat Ibiza Ecomotive stehen zwei Versionen parat, die unterschiedlicher nicht sein könnten.#

Foto-Show Seat Ibiza Cupra und Ecomotive
Auto-Video Der neue Seat Ibiza
Foto-Show Seat Ibiza Sport Coupé
Foto-Show Seat Ibiza Fünftürer
Foto-Show Seat Bocanegra

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu den neuen Ibiza-Modellen! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Ibiza Cupra mit 180 PS

Als Top-Modell tritt der leistungsstarke Ibiza Cupra an, der von einem doppelt aufgeladenen 1,4-Liter-Ottomotor mit 180 PS angetrieben wird. Die Kraftübertragung übernimmt ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, das über Schaltwippen am Lenkrad bedient werden kann. Äußerlich ist die stärkste Version unter anderem an vergrößerten Lufteinlässen an der Front, einem Heckdiffusor mit einem zentral ausgerichteten Auspuff und 17 Zoll-Felgen zu erkennen. Die Preise des Dreitürers sind noch nicht bekannt, dürften beim Marktstart Anfang 2009 aber bei rund 23.000 Euro liegen.

Komplette Ausstattung für den Sportler

Neben dem serienmäßigen ESP finden sich zudem ABS, TCS (Traktionskontrolle), Fahrer- und Beifahrerairbag, Kopfairbags, Hill-Hold-Control (Berganfahrhilfe), Cupra-Fahrwerk, Cupra-Sportsitze und Aluminiumpedale, Warnleuchte für Reifendruckverlust, verchromte Doppelscheinwerfer, Nebellampen mit dynamischem Kurvenlicht sowie Easy-Entry-System zum leichteren Ein- und Ausstieg in den Fond.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Spritsparversion Ibiza Ecomotive

Für das andere Extrem der Antriebspalette steht der Seat Ibiza Ecomotive mit seinem 80 PS starken 1,4-Liter-Dieselmotor. Zahlreiche Spritsparmaßnahmen wie eine verlängerte Getriebeübersetzung, Verbesserungen an der Aerodynamik und Leichtlaufreifen sollen den Verbrauch auf 3,8 Liter (99 Gramm CO2 pro Kilometer) drücken. Besonders prägnant ist der neue, komplett geschlossene Frontgrill, auch am Heck soll ein speziell gestalteter Heckspoiler für einen guten Luftwiderstandsbeiwert sorgen. An Bord finden sich unter anderem der Schleuderschutz ESP, vier Airbags und 14 Zoll-Felgen. Die Preis für das als Drei- oder Fünftürer erhältliche Modell stehen noch nicht fest, dürften aber bei rund 14.500 Euro liegen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal