Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Limousine und Kombi - der neue Avensis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Toyota  

Limousine und Kombi - der neue Avensis

02.10.2008, 11:45 Uhr

Toyota Avensis (Foto: Toyota)Toyota Avensis (Foto: Toyota) Toyota hat auf dem Pariser Automobilsalon den neuen Avensis vorgestellt. Das Fahrzeug ist fünf Zentimeter länger als sein Vorgänger. Die Limousine kommt auf 4,70 Meter, der Kombi misst sogar 4,77 Meter Länge. Das Kofferraumvolumen beträgt 509 Liter bei der Limousine und 543 Liter beim Kombi.#

Foto Show Neuer Toyota Avensis
Foto-Show Alle Neuheiten auf dem Pariser Autosalon
Alle Toyota-News

Sagen Sie Ihre Meinung zum Toyota Avensis! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Design und Qualität im Mittelpunkt

Das Design wurde im südfranzösischen Toyota-Studio entwickelt. Obwohl es sich erkennbar um einen Avensis handelt, ist die Formensprache doch in wesentlichen Teilen neu. Neben dem optischen Neuanfang hat Toyota nach eigenen Aussagen besonderen Wert auf Qualität und Sicherheit gelegt. Leider wird es eine Reihe von Fahrerassistenzsystemen wie Abstandshalter-Tempomat sowie Spurhalteassistent zunächst nur optional im Spitzenmodell mit dem 2,2-Liter-Dieselmotor und Automatikgetriebe geben.

Drei Benziner für den Toyota Avensis...

Der Avensis ist als Benziner mit einem 132 PS starkem 1,6 Liter-Motor, als 1,8-Liter-Variante mit 147 PS sowie als 2-Liter-Variante mit 152 PS lieferbar. Sie bieten 160, 180 und 194 Newtonmeter Drehmoment. Die Durchschnittsverbräuche liegen zwischen 6,5 bis 7 Litern pro 100 Kilometer.

Aktuelle Meldungen Autogramm

...sowie drei Dieselmotoren

Auf 5,2 bis 5,6 Liter kommen die drei Dieselvarianten, die die Euro-5-Norm erfüllen. Der 2-Liter-Selbstzünder liefert 126 PS, der bekannte 2,2-Liter steht mit 150 PS und 177 PS zur Verfügung. Der Einstiegsdiesel entwickelt ein Drehmoment von 320 Newtonmeter, das Topmodell 400.


Sechszylinder gibt es nicht

Nach Angaben von Toyota wurden je nach Antrieb im Vergleich zu den alten Benzinmotoren Verbrauchseinsparungen bis zu 20 Prozent bei Leistungssteigerungen von drei bis 20 Prozent realisiert. Alle Antriebe, Benziner wie Diesel, sind Vierzylinder, eine Sechszylinder-Version ist nicht geplant.

Fertigung in Großbritannien

Alle Avensis-Modelle mit Schaltgetriebe haben sechs Gänge. Bereits die Einstiegsvariante ist serienmäßig mit einer manuellen Klimaanlage und einem Audiosystem mit sechs Lautsprechern ausgestattet. Toyota wird den neuen Avensis im britischen Werk Burnaston fertigen.

Preise noch nicht bekannt

20.000 Einheiten will Toyota im kommenden Jahr bei uns verkaufen. Im Februar nächsten Jahres geht in Deutschland der neue Avensis an den Start. Der Preis ist noch nicht bekannt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal