Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Die schwarze Seite des Tunings

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Carlsson Dark Edition  

Die schwarze Seite des Tunings

13.11.2008, 14:39 Uhr | mid, t-online.de

Carlsson Aigner CK65 RS "Eau Rouge" Dark Edition  (Foto: Carlsson Aigner)Carlsson Aigner CK65 RS "Eau Rouge" Dark Edition (Foto: Carlsson Aigner) Sie haben zuviel Geld und stehen auf luxuriöse Autos? Dann hat Carlsson etwas für Sie: Der Mercedes-Veredler hat eine weitere leistungsstarke und exklusive Version seines Luxuscoupés vorgestellt. Der Carlsson Aigner CK65 RS Eau Rouge Dark Edition basiert auf dem aktuellen CL-Coupé von AMG und wurde zusammen mit der Leder-Lifestylemarke Etienne Aigner entwickelt. Die astronomisch hohen Preise für das limitierte Modell beginnen bei über 300.000 Euro.#

Foto-Show Carlsson Aigner CK65 RS Eau Rouge
Foto-Show Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont
Foto-Show Mercedes S 600 Pullman Guard
Foto-Show Die Tuning-Autos auf der Sema

Ihre Meinung zum Carlsson Aigner CK65 RS Eau Rouge? Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

AMG-Version des CL wird noch exklusiver

Solventen Kunden bietet der Carlsson Aigner CK65 RS Eau Rouge Dark Edition ab sofort unglaublichen Luxus. Basis des getunten Sportwagens ist das Oberklasse-Coupé Mercedes-Benz CL 63 AMG.

Foto-Show Brabus Rocket
Foto-Show Brabus S V12 S Biturbo

Luxuriöser Innenraum mit viel Holz und Leder

Für zusätzlichen Chic sorgt das Modelabel Aigner, das den kompletten Innenraum in edlem Leder sowie Alcantara und Holz ausgestattet hat. Der Viersitzer ist zweifarbig in Grau und Schwarzmetallic lackiert, die gleichen Farben finden sich im Innenraum.

Foto-Show Mercedes GLK auf der Sema
Foto-Show A, B, C: Kennen Sie alle Mercedes-Klassen?

Bis zu 756 PS sind bei Carlsson machbar

Den Antrieb übernimmt ein 705 PS starker V12-Ottomotor mit fast sechs Litern Hubraum, der es bei 4800 Umdrehungen auf 1100 Newtonmeter Drehmoment bringt. Auf Wunsch kann der V12 mit einem speziellen Bi-Turbolader kombiniert werden und leistet dann unglaubliche 756 PS. Das reicht für eine Spitzengeschwindigkeit von 335 km/h, der Spurt von null auf 100 km/h gelingt in 3,8 Sekunden. Die Kraftübertragung findet serienmäßig über eine Siebengang-Automatik statt.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Nur 10 Stück werden gebaut

Für den auf 10 Einheiten limitierten Hingucker sind mindestens 319.000 Euro fällig, die Bi-Turboversion kostet ab 374.000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal