Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

BMW: Mini Cabrio in neuem Gewand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mini  

Mini Cabrio in neuem Gewand

28.11.2008, 11:12 Uhr

Das neue Mini Cabrio (Foto: BMW)Das neue Mini Cabrio (Foto: BMW) Das neue Mini Cabrio kommt am 28. März 2009 auf den Markt und kann ab sofort zu Preisen ab 22.500 Euro bestellt werden. Das Cooper S Cabrio kostet 4000 Euro mehr. Premiere hat das Modell im Januar auf der North American International Auto Show 2009 in Detroit.#

Foto-Show Das neue Mini Cabrio
Foto-Show Mini E
Foto-Show Die Mini-Familie
Foto-Show Die Baureihen von BMW
Alle Kleinwagen-News

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum neuen Mini Cabrio! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden

Höcker ausgebügelt

Mini hat den Überrollschutz neu konstruiert und ermöglicht dadurch im neuen Cabrio eine hohe Variabilität. Die Überrollbügel sind jetzt nicht mehr permanent ausgestellt, sondern fahren nur bei einem drohenden Crash aus.

Besser zu bepacken

Die Easy-Load-Funktion, die geteilt umklappbare Rückbanklehne und die große Durchladeöffnung zwischen Gepäck- und Fahrgastraum erleichtern die Mitnahme von Gepäck. Das Laderaumvolumen beträgt bis zu 660 Liter.

Timer motiviert, das Dach zu öffnen

Das Softtop mit integrierter Schiebedachfunktion lässt sich - auch während der Fahrt bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h - vollautomatisch innerhalb von 15 Sekunden zurückklappen. Optional verfügbar ist das Zusatzinstrument neben dem Drehzahlmesser: Der so genannte Always-Open-Timer zeigt die mit offenem Verdeck bislang absolvierte Fahrzeit an und soll den Fahrer dazu animieren, möglichst oft das Verdeck zu öffnen.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Nur leichte Optik-Retuschen

Äußerlich wurden nur leichte Veränderungen in Front- und Heckbereich vorgenommen, um den Charakter des Vorgängers zu bewahren. Die Seitenansicht wirkt etwas gestreckter und die Scharniere der Heckklappe liegen nun innen. Die Heckleuchten wurden geringfügig vergrößert.

Auch als Cooper S zu haben

Zur Markteinführung wird das Mini Cabrio in zwei Motorvarianten angeboten: Der 1,6-Liter-Benziner mit vollvariabler Ventilsteuerung leistet jetzt 120 PS oder als Turbo im Cooper S 175 PS. Auf Wunsch steht neben dem 6-Gang-Getriebe eine 6-Gang-Automatik zur Verfügung. Zur Verbrauchssenkung sollen die Bremsenergie-Rückgewinnung sowie bei Fahrzeugen mit Handschaltung die Auto Start-Stopp-Funktion und eine Schaltpunktanzeige bei.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal