Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Volkswagen motzt den Scirocco auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VW  

Volkswagen motzt den Scirocco auf

03.12.2008, 17:16 Uhr | t-online.de

Sportliche Studie: VW Scirocco R (Foto: Volkswagen)Sportliche Studie: VW Scirocco R (Foto: Volkswagen) Beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring war dieses Jahr die Rennversion des Scirocco im Einsatz. Jetzt stellt Volkswagen auf der Bologna Motor Show eine Straßenversion des GT24 vor. Der Scirocco R ist vorerst allerdings nur eine Studie.#

Foto-Show VW Scirocco R
Foto-Show VW Scirocco
Foto-Show Vom Scirocco zum Corrado und zurück
Foto-Show Die Highlights auf der Essen Motor Show

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Scirocco R! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Scirocco als Straßensportler

Die Studie sieht der Rennversion in weiten Teilen ähnlich. So gibt es in der Front drei große Lufteinstrittsöffnungen zur Kühlung von Bremsen und Motor, ein Frontsplitter minimiert den Auftrieb der Vorderachse. Auch die von Luftöffnungen durchzogenen Motorhaube stammt vom Renn-Scirocco. Am Heck dominiert der integrierte Heckflügel oberhalb, ein Diffusor im unteren Bereich. Der Scirocco Studie R steht auf 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen mit je fünf Dreifachspeichen. Streifen in den italienischen Nationalfarben weisen auf den Ort der Präsentation hin.

VW Scirocco GT24 (Foto: VW)VW Scirocco GT24 (Foto: VW)

270 PS treiben ihn an

Statt der 325 PS im Scirocco GT24 wird der Grand Tourismo der Wolfsburger von einem 270 PS starken Triebwerk angetrieben, das mit einem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geschaltet wird. Das Gewindefahrwerk, die Vier-Kolben-Bremssättel und die Abgasanlage mit den ovalen Endrohren hat VW direkt von der Motorsportversion übernommen.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Sehr feiner Innenraum

Auch im Innenraum finden sich die italienischen Nationalfarben. Die Nähte der Recaro-Rennschalensitze, des Lenkrades, der
vorderen Armlehne, der Schalthebelverkleidung und die Einfassungen der Fußmatten sind grün-weiß-rot. Carbon-Applikationen, Leder und Nappa komplettieren den feinen Innenraum der Studie. Ob die Studie Chancen auf eine Serienfertigung hat, ist noch nicht geklärt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop


Anzeige
shopping-portal