Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes-Benz: Neue S-Klasse fährt nur noch mit Hybridmotor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes  

Neue S-Klasse fährt nur noch mit Hybridmotor

05.01.2009, 12:25 Uhr | mid, afp

Aktuelle Mercedes S-Klasse (Foto: Mercedes)Aktuelle Mercedes S-Klasse (Foto: Mercedes) Ausschließlich mit Hybridantrieb soll künftig die Mercedes-Benz S-Klasse angeboten werden. Die für 2013 erwartete neue Generation wird dann laut "Wirtschaftwoche" in jeder Version über einen zusätzlichen Elektromotor verfügen, der den Kraftstoffverbrauch senken soll.#

Foto-Show Mercedes-Benz S400 BlueHybrid
Foto-Show A, B, C: Kennen Sie alle Mercedes-Klassen?
Alle News zu Mercedes

Ihre Meinung zum Thema? Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Ab Herbst mit Elektro-Unterstützung

Bereits Ende 2009 ist das erste Hybridmodell zu haben, das einen V6-Ottomotor mit einem Elektrotriebwerk kombiniert, das beim Beschleunigen und Anfahren unterstützt. Die Energie stellt eine Lithium-Ionen-Batterie zur Verfügung. Mit der gleichen Technik sollen 2011 auch Modelle der E-Klasse ausgerüstet werden.

Hybrid ab C-Klasse

Mercedes-Vorstandsmitglied Thomas Weber kündigte an, dass Daimler bereits in den kommenden Jahren vom größten Teil seiner Modellreihen auch Varianten mit Hybrid-Antrieb anbieten will. "Von 2012 an werden wir in allen Standard-Baureihen ab C-Klasse aufwärts unseren Kunden wahlweise Hybridtechnik anbieten."

Akkus für die Konkurrenz

Der Autobauer will künftig die Akkus für Hybrid- und Elektroautos nicht nur für die eigene Fertigung produzieren, sondern in Konkurrenz zu Zulieferfirmen auch an andere Hersteller verkaufen. Mittelfristig sei "der Verkauf an Dritte möglich", sagte Weber dem "Handelsblatt". Der Konzern sehe in dem Geschäft "ein beträchtliches Potenzial".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal