Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

VW Caddy 4Motion: Mit der Kraft an vier Rädern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kastenwagen  

VW Caddy 4Motion: Mit der Kraft an vier Rädern

04.02.2009, 15:47 Uhr | Sabine Stahl / mid

VW Caddy 4Motion (Foto: Volkswagen)VW Caddy 4Motion (Foto: Volkswagen) Seine Welt sind die Berge, seine Kunden alpine Jäger und Bergbauern, aber auch Gemeinden, Energieversorger und die Post. Denn der vierradbetriebene VW Caddy ist ein echter Bergbub, der sich vor Eis und Schnee nicht scheut.#

Foto-Show VW Caddy Maxi Life
Foto-Show VW Pick-up
Alle News zu VW

Sagen Sie Ihre Meinung zum VW Caddy 4Motion - und lesen Sie, was andere User schreiben. Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Saftiger Preis für den 4Motion-Caddy

Zwar ist das neueste Pferd im Stall von VW Nutzfahrzeuge kein Geländewagen, doch ein Berggänger für rutschigen Boden ist er allemal. Für die Kraft der vier Räder verlangt die VW-Tochter mindestens 21.913 Euro beim Caddy Kastenwagen. Als Kombi ist er ab 22.443 Euro zu haben, für die Pkw-Version "Life" werden mindestens 23.460 Euro fällig.

Kunden wünschten sich einen Allrad-Caddy

Der Caddy 4Motion ist ein Exot. Doch laut Hersteller ein echtes Wunschkind. Bereits bei der Vorstellung des neuen Caddy vor fünf Jahren kam von Kundenseite die Frage nach einem Allrad-Modell auf. Nun ist er da und überzeugt im Vergleichstest gegenüber seinem frontgetriebenen Bruder auf Eis und Schnee. Während der 2x4-Pkw mit durchdrehenden Reifen noch in den Startlöchern wühlt, gibt es für den Allradler kein Halten mehr. Grund ist die elektrisch gesteuerte Haldex-Kupplung, die das Drehmoment variabel zwischen den beiden Achsen verteilt und sogar einen fast 100-prozentigen Heckantrieb ermöglicht.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Allrad nur mit dem Einstiegsdiesel

Der aus dem VW-Konzern bekannte 4Motion-Antrieb ist beim Caddy ausschließlich in Kombination mit dem Einstiegsdiesel zu haben. Das 1,9-Liter-Pumpe-Düse-Triebwerk leistet 105 PS und ist beim Allradler erstmals an ein Sechsgang-Getriebe gekoppelt. Das Drehmomentmaximum des Caddy von 250 Newtonmetern liegt bei 1900 Umdrehungen pro Minute an. Die zulässige Anhängelast beträgt maximal 1500 Kilogramm.

Kein Offroad-Kleidchen für den Caddy

Um die neue Technik im Caddy unterzubringen, wurde die Hinterachse des Hochdachkombis neu entwickelt sowie ein neuer Abgasstrang, eine zweigeteilte Kardanwelle und ein neuer Tank verbaut. Von außen bleibt das jedoch unbemerkt, die Allradversion ist nur an den entsprechenden Schriftzügen am Heck von der normalen Variante zu unterscheiden. Ein Offroad-Kleid mit größeren Reifen und zusätzlichen Schutzplanken rund um die Karosserie gibt es nicht.

Bewertung VW Caddy 4Motion

Plus

Minus

Gute Traktion

hoher Aufpreis, da nur als Paket erhältlich

erstmals Sechsganggetriebe für 1,9-Liter-Diesel


Hoher Aufpreis, aber ESP und Berganfahrassistent an Bord

Neben dem sechsten Gang erhalten Kunden mit dem Allrad-Paket auch einen Berganfahrassistenten, den Schleuderschutz ESP sowie einen Dieselpartikelfilter. Der stolze Aufpreis gegenüber der Frontantriebsversion beträgt rund 3200 Euro. Viel Geld, vor allem für die preissensiblen Nutzfahrzeugkunden. Dennoch ist VW zuversichtlich, den neuen 4x4er außer in Deutschland vor allem in Österreich, der Schweiz, Skandinavien, Frankreich, Italien und Spanien gut verkaufen zu können. Und zum Start in die Caravan-Saison wird es auch den Caddy Tramper mit einer ausklappbaren 2,00 Meter mal 1,10 Meter langen Liege als Allradler geben. Insgesamt soll der Anteil am Caddy-Verkauf jedoch im einstelligen Prozentbereich liegen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal