Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Neuer Toyota Verso feiert Premiere in Genf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Toyota  

Neuer Toyota Verso feiert Premiere in Genf

06.03.2009, 12:35 Uhr | mid; t-online.de

Toyota Verso (Foto: Toyota)Toyota Verso (Foto: Toyota) Mit komplett neuem Design sowie neuen Motoren schickt Toyota in Genf den siebensitzigen Kompakt-Van Toyota Verso ins Rennen. Der Toyota Verso ist der Nachfolger vom Corolla Verso. Die Motoren bieten laut Toyota einen Leistungszuwachs um bis zu 20 Prozent, während gleichzeitig Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission um bis zu zwölf Prozent gesunken sein sollen.#

Foto-Show Neuer Toyota Verso
Foto-Show Neuer Toyota Prius
Foto-Show Die Neuheiten auf dem Genfer Autosalon

Sagen Sie Ihre Meinung zum Toyota Verso! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Toyota Verso kommt mit fünf Motoren

Insgesamt stehen für den Verso fünf Motoren zur Wahl, darunter drei Common-Rail-Diesel mit Leistungen von 126 PS, 150 PS und 177 PS. Alle Modelle mit Dieselmotor erfüllen laut Toyota die kommende Euro 5-Abgasnorm. Dazu kommen noch zwei Benziner mit 132 PS und 147 PS.

Deutlich weniger Verbrauch

Für die Diesel-Modelle liegen noch keine Angaben zum Verbrauch vor. Beim kleinsten Benzinern gibt Toyota den Normverbrauch mit 6,7 Liter an. Das sind 0,8 Liter weniger als beim Vorgänger. Der der CO2-Ausstoß sinkt um 20 Gramm pro Kilometer auf 158 Gramm. Ähnliche Einsparungen erzielt Toyota auch beim größeren Benziner.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Neuer Verso länger als Vorgänger

Neben den Motoren hat Toyota auch das Design des Verso überarbeitet. Der Wagen kommt auf eine Länge von 4,44 Metern und eine Breite von 1,79 Metern. Damit hat das Fahrzeug gegenüber dem Corolla Verso um 70 Millimeter in der Länge und 20 Millimeter in der Breite gewonnen. Seine Höhe blieb mit 1,62 Metern dagegen unverändert.

Noch keine Preise für den Verso

Ebenfalls überarbeitet haben die Japaner den Innenraum des Wagens. Die vertikal betonte Mittelkonsole trennt den funktional geprägten Fahrer-Bereich von der komfortbetonten Beifahrerzone. Auf der Fahrerseite dominieren gestaltete Bedienelemente und ein Schalthebel, der griffgünstig nah am Lenkrad platziert ist. Für den neuen Verso hat Toyota noch keine Preise veröffentlicht. Der aktuelle Corolla Verso kostet als Einstiegsbenziner 20.600 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal