Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Auto-Salon Genf: Renault präsentiert Mégane Sport

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Genfer Autosalon  

Renault präsentiert Franzosen-GTI

03.03.2009, 15:06 Uhr | t-online.de

Mégane Renault Sport (Foto: Renault) Mégane Renault Sport (Foto: Renault) Der französische Autobauer Renault aktualisiert das Mégane-Programm um den PS-starken Mégane Renault Sport. Das sportliche Topmodell kommt auf 250 Pferdestärken. Damit verfügt der Franzosen-GTI über 26 PS mehr als der Vorgänger. Im Herbst kommt der neue Sport-Franzose in den Verkauf.

Mégane Renault Sport kommt mit Sechsganggetriebe

Der kraftvolle Zweiliter-Turbobenziner stellt ein Drehmoment von 340 Newtonmeter bereit. Der zweistufige Twin-Scroll-Turbo garantiert laut Renault ein außerordentlich rasches Ansprechverhalten und stellt sicher, dass 80 Prozent der Leistung bereits ab 1900 Umdrehungen pro Minute bereitstehen. Für die Kraftübertragung sorgt ein kurz abgestuftes, manuelles Sechsganggetriebe.

Keine Angaben zu Verbrauch und Geschwindigkeit

Angaben zur Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung, Preisen und Verbrauch liegen noch nicht vor. Der Vorgänger kam aber mit seinem etwas schwächeren 226 PS-Motor schon auf einen Spitzentempo von 220 km/h und schaffte den Sprint von 0 auf 100 km/h in 8,3 Sekunden.

Zwei unterschiedliche Fahrwerke

Wie die sportlichen Versionen des Renault Twingo und des Renault Clio ist der neue Mégane Renault Sport mit zwei unterschiedlich ausgelegten Fahrwerken erhältlich. Kennzeichen des Sportfahrwerks sind eine eigens entwickelte Vorderachse mit verstärktem Fahrschemel, L-förmigem unterem Querlenker, massivem Schwenklager, modifiziertem Federbein und zusätzlichem Anti-Torsions-Schwingarm.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal