Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Autotuning: Mercedes-Benz SLS AMG -Alusportler mit Flügeltüren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes  

Alusportler mit Flügeltüren - Mercedes-Benz SLS AMG

16.03.2009, 11:21 Uhr | mid, t-online.de

Mercedes-Benz SLS AMG (Foto: Mercedes)Mercedes-Benz SLS AMG (Foto: Mercedes) Erstmals in der über 40-jährigen Unternehmensgeschichte präsentiert die Tuning-Schmiede von Mercedes, AMG, ein eigenständig entwickeltes Fahrzeug, den Mercedes-Benz SLS AMG. Herausgekommen ist ein kraftstrotzender Supersportler, bei dem Chassis und Karosserie aus Aluminium gefertigt sind. Dank des Leichtbaus sind Spitzengeschwindigkeiten weit über 300 km/h drin. Bis zur Probefahrt mit dem Supersportler müssen sich die Kunden noch gedulden. Erst im Frühjahr 2010 steht der Wagen beim Händler.

Foto-Show Mercedes-Benz SLS AMG
Foto-Show SLR McLaren Roadster 722 S
Autobewertung Bewerten Sie ihren Mercedes

Sagen Sie Ihre Meinung zum Mercedes Benz SLS AMG! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Mercedes-Benz SLS AMG: Spektakulärer Einstieg über Flügeltüren

Den Einstieg geschieht beim SLS spektakulär über die Flügeltüren. Doch das ist nicht das einzige erwähnenswerte Feature. So verfügt der Zweisitzer über einen 6,3-Liter-V8-Frontmittelmotor mit 571 PS Höchstleistung bei 6.800 Umdrehungen in der Minute, ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe und ein Sportfahrwerk mit Doppelquerlenkerachsen.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Von 0 auf 100 in 3,8 Sekunden

So viel PS-Power schlägt sich im Tempo nieder. Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft der Wagen laut Hersteller in 3,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 315 km/h. Der Kraftstoffverbrauch des SLS AMG soll bei rund 13 Liter Super plus auf 100 Kilometer liegen. Nach Angaben des Unternehmens werden die EU 5-Abgasgrenzwerte erreicht.

Geringes Gewicht wegen Leichtbau

Die enorme Beschleunigung verdankt der Wagen nicht nur dem kräftigen Motor. So soll das Gewicht des Supersportlers bei vergleichsweise geringen 1.620 Kilogramm liegen, was vor allem dem Leichtbau aus Aluminium geschuldet ist. So erreicht der AMG ein Leistungsgewicht von 2,84 Kilogramm pro PS. So viel Leistung hat natürlich ihren Preis. Noch haben AMG und Mercedes dazu keine Angaben gemacht. Der Flügeltürer dürfte aber zwischen 160.000 und 200.000 Euro kosten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal