Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Aston Martin Rapide greift Porsche Panamera an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Viertüriger Sportwagen  

Aston Martin Rapide greift Porsche Panamera an

16.04.2009, 16:10 Uhr | t-online.de

Aston Martin Rapide (Foto: Aston Martin)Aston Martin Rapide (Foto: Aston Martin) Vorsicht, Porsche! Die britische Edelschmiede Aston Martin will noch Ende des Jahres den viertürigen Rapide vorstellen - und der soll ab 2010 dem Porsche Panamera Konkurrenz machen. Wir haben die ersten offiziellen Infos und Bilder zum Langstrecken-Sportwagen.#

Foto-Show Aston Martin Rapide
Foto-Show Aston Martin Rapide Concept
Foto-Show Maserati Quattroporte Sport GT S
Foto-Show Porsche Panamera
Foto-Show Aston Martin One-77
Foto-Show Lagonda Concept

Sagen Sie Ihre Meinung zum Aston Martin Rapide! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Ein flacher Sportwagen als Viertürer

Der Rapide ist der erste Sportwagen der Briten mit vier Türen. Die Studie Rapide Concept wurde erstmals 2006 in Detroit gezeigt, nun ist der Viertürer kurz vor dem Debüt. Beim Design orientiert sich der edle Gran Turismo mit seiner langen Motorhaube, der flachen Silhouette und dem knackigen Heck am zweitürigen Aston Martin DB9, mit dem er sich auch Teile der Technik teilt.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Prestigeträchtiger V12-Motor

Unter der flachen Haube des Rapide werkelt ein V12-Benziner mit 6,0 Litern Hubraum und rund 480 PS, das maximale Drehmoment soll bei 600 Newtonmetern liegen. Der heckgetriebene Rapide soll in deutlich unter sechs Sekunden von null auf 100 km/h sprinten, die Höchstgeschwindigkeit bei knapp 300 km/h liegen. Im Innenraum können die Passagiere auf vier Einzelsitzen Platz nehmen.

Preis deutlich über 200.000 Euro

Die Preise sind noch nicht bekannt, dürften aber deutlich über 200.000 Euro liegen. Gebaut wird der neue Aston Martin in Zusammenarbeit mit Magna Steyr im neuen Werk in Graz.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal