Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Bayerischer Bolide mit italienischem Design

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Novitec TuLesto  

Bayerischer Bolide mit italienischem Design

17.04.2009, 14:16 Uhr | t-online.de

Novitec TuLesto (Foto: Novitec)Novitec TuLesto (Foto: Novitec) Seit 20 Jahren veredelt die Firma Novitec aus Bayern italienische Autos - Alfa, Fiat, Lancia sowie Ferrari und Maserati. Nun haben die Tuner mit dem Novitec TuLesto ein eigenes Fahrzeug auf die Räder gestellt: Der Leichtbau-Renner mit Mittelmotor bietet viel PS bei aufregenden Kurven.#

Foto-Show Novitec TuLesto
Foto-Show Gumpert Apollo Speed
Alles zum Thema Sportwagen

Sagen Sie Ihre Meinung zum Novitec TuLesto: Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Italienisches Design

Das Design des 4,62 Meter langen, über zwei Meter breiten und nur 1,22 Meter hohen Boliden entstand in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Luca Serafini Stile aus dem italienischen Modena. Der flache Sportwagen auf seinen 20 und 21 Zoll großen Leichtmetallrädern und Semi-Slicks bis zu 355 Millimeter Breite erinnert an eine Mischung aus Ferrari und Lotus.

Achtzylinder mit fast 800 PS

Der 4,4 Liter große Mittelmotor mit acht Zylindern leistet dank doppelter Aufladung 777 PS und 727 Newtonmeter maximales Drehmoment. Damit erreicht der aus Carbon und Aluminium bestehende Zweitürer ein Leistungsgewicht von nur 1,62 Kilogramm pro PS und geht in weniger als 3,4 Sekunden auf Tempo 100. Nach 22,6 Sekunden ist der TuLesto bereits 300 km/h schnell, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 350 km/h.

Rennsport pur im Innenraum

Das sportliche Cockpit ist mit Carbon und Leder ausgestattet, für Abkühlung (der Motor sitzt schließlich direkt hinter dem Fahrer) sorgt eine Klimaanlage. Über Carbon-Schaltwippen hinter dem Lenkrad wird das halbautomatische Sechsganggetriebe mit integriertem Sperrdifferenzial geschaltet. Eine in verschiedenen Stufen justierbare Traktionskontrolle mit Launch-Control sorgt für Blitzstarts bei maximaler Fahrsicherheit. Das Fahrwerk ist individuell verstellbar und geht auf Knopfdruck auch mal vier Zentimeter hoch, um Hindernisse überwinden zu können. Keramikbremsen auf sechs Kolben sorgen für den nötigen negative Beschleunigung.

Aktuelle Meldungen Autogramm

11 exklusive Sportwagen aus Bayern

Gebaut wird der nur 1260 Kilogramm leichte Mittelmotorrenner vom deutschen Automobilhersteller Novitec in Stetten in Bayern. Die 11 limitierten Sportwagen gehen an elf langjährige Kunden aus aller Welt - Preise wurden nicht genannt. Wer möchte, kann die Entstehung der Boliden im Web-Special der Firma verfolgen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal