Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Renault bringt den Dacia Sandero Stepway

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

SUV  

Dacia bringt den Sandero Stepway

07.05.2009, 17:13 Uhr | t-online.de

Dacia Sandero Stepway (Foto: Dacia)Dacia Sandero Stepway (Foto: Dacia) Zunächst kam das Dacia-SUV Ende 2008 nur in Südamerika auf den Markt, im September soll er auch in Europa durchstarten. Der robuste Kleinwagen im modischen Offroad-Kleid heißt Dacia Sandero Stepway.

Dacia Sandero Stepway mit mehr Bodenfreiheit

Optische Kennzeichen des hochbeinigen Crossover-Modells sind robuste Stoßfänger, Nebelleuchten und Radlaufschutzleisten aus schwarzem Kunststoff. Der nur als optische Verzierung gedachte Unterfahrschutz vorn und hinten ist in matter Chromoptik gehalten, ebenso die Trittbretter und die Dachreling.

Zwei Motorisierungen stehen zur Wahl

Der Light-Offroader wird entweder vom 1,6 MPI-Benziner mit 87 PS oder dem Common-Rail-Diesel 1,5 dCi mit 86 PS angetrieben. Letzterer kommt mit durchschnittlich 5,3 Liter Diesel (140 Gramm CO2) aus, beim Benziner sind es 7,6 Liter im Schnitt (180 Gramm CO2).

Aufgefrischter Innenraum

Der Stepway bekommt schwarze Sitzpolster mit weißen Ziernähten sowie Lüftergitter, Mittelkonsole, Lenkradkranz und Handbremshebel im speziellen Farbton „Stein-Grau”. In das Gepäckteil passen 320 Liter.

Vorerst kein Allradantrieb verfügbar

Einen Allradantrieb für den 20 Millimeter höher liegenden Stepway gibt es nicht - das Modell ist eher für den Großstadt-Dschungel ausgelegt. Einen Preis hat die Renault-Tochter auch noch nicht genannt. Zum Vergleich: Der normale Sandero mit 87-PS-Benziner startet bei 10.000 Euro, der Diesel mit 86 PS liegt bei 11.900 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal