Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes-Benz: AMG S-Klasse - geschärftes Profil und mehr Sicherheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

S 63 AMG und S 65 AMG  

AMG S-Klasse - geschärftes Profil und mehr Sicherheit

16.06.2009, 15:55 Uhr | mid

612 PS unter der Haube - S 65 AMG L (Foto: Mercedes)612 PS unter der Haube - S 65 AMG L (Foto: Mercedes) Als besonders leistungsstarke und sportliche Versionen von ohnehin nicht gerade untermotorisierten Mercedes-Fahrzeugen zählen die AMG-Versionen zu den wahrscheinlich politisch unkorrektesten Automobilen unserer Zeit. Das hat die Ingenieure und Designer aus Affalterbach jedoch nicht davon abgehalten, mit der Modellpflege der S-Klasse auch ihre Versionen des Oberklasse-Flaggschiffs vor allem in Sachen Sicherheit und Optik zu überarbeiten. Die drei neuen Luxusrenner stehen ab sofort im Handel, zum Einstandspreis von 137.683 Euro für den S 63 AMG, 144.823 Euro für dessen Langversion und 221.221 Euro für den ausschließlich in Langversion angebotenen S 65 AMG.

Foto-Show S 63 AMG und S 65 AMG
Foto-Show Mercedes-Benz S-Klasse 2009
Foto-Show Die besten Motoren der Welt 2009
Foto-Show A, B, C: Kennen Sie alle Mercedes-Klassen?

Ihre Meinung zur gelifteten AMG S-Klasse? Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben - und absenden.

Viele Systeme von der Mutter

Da Leistung schon bisher im Überfluss vorhanden war, setzt AMG bei der Überarbeitung vor allem auf das Thema Sicherheit und profitiert dabei natürlich von der Mutter. Denn die Sportlimousinen erhalten in Serie oder optional ab sofort alle Features, die auch in der normalen S-Klasse seit kurzem angeboten werden.

Technische Daten Mercedes S-Klasse

Modell

Zylinder

Hubraum

Leistung

Verbrauch / CO2

Preis ab

S 350 CDI
BlueEfficiency

6

3,0 Liter

235 PS

7,6 l / 201 g

73.006 €

S 450 CDI

8

4,0 Liter

320 PS

9,1 l / 240 g

91.987 €

S 350

6

3,5 Liter

272 PS

10,2 / 237 g

76.160 €

S 400 HYBRID

6

3,5 Liter

272 + 20 PS

7,9 l / 186 g

85.323 €

S 450

8

4,7 Liter

340 PS

10,6 l / 240 g

84.609 €

S 500

8

5,5 Liter

388 PS

11,0 l / 258 g

96.509 €

S 600

12

5,5 Liter

517 PS

11,0 l / 258 g

155.35 €

S 63 AMG

8

6,2 Liter

525 PS

14,4 l / 344 g

137.683 €

S 65 AMG L

12

6,0 Liter

612 PS

14,5 l 346 G

221.221 €

Viele Sicherheitssysteme in der AMG S-Klasse

Da gibt es zum Beispiel erstmals in Serie die Seitenwindstabilisierung und die so genannte Torque Vectoring-Bremse, mit der ein Untersteuern per Bremseingriff am kurveninneren Rad im Ansatz verhindert wird. Aus der normalen S-Klasse übernommen wurde auch ein ganzer Strauß von Assistenzsystemen wie einen Geschwindigkeitslimit-Assistenten (Anzeigen der gültigen Höchstgeschwindigkeit), Attention Assist (Müdigkeitserkennung), den adaptiven Fernlicht-Assistenten oder die Pre-Safe-Bremse.

Dezente optische Korrekturen

Bei den optischen Änderungen ging man eher dezent vor. Beim S 63 AMG wurden die Scheinwerfer und die Frontschürze neu gestaltet, 52 LEDs in Form eines doppelten "C" schaffen zudem eine neue Lichtsignatur am Heck. Der S 65 AMG ist durch einen mächtigeren Kühlergrill sowie die 20-Zoll-Räder zu erkennen.

Exorbitanter Verbrauch

Leistung und Drehmoment der Triebwerke wurde nicht angetastet, allerdings konnten durch Feinschliff an der Motor- und Getriebeabstimmung beim Achtzylinder ein halber Liter und beim Zwölfzylinder immerhin 0,3 Liter Verbrauchseinsparung herausgeholt werden. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei beiden Fahrzeugen aber immer noch bei 14,5 Liter.

Direkteinspritzer kommen nächstes Jahr

Erst wenn AMG ab kommendem Jahr die Motoren auf Benzindirekteinspritzung umstellen wird, sind echte Einsparungssprünge in der Größenordnung zu erwarten. Und in der weiteren Zukunft wird man sich dort auch Entwicklungen wie Hybrid- und Elektroantrieb nicht verwehren.

70.000 Euro Aufpreis für vier Zylinder

Sowohl der S 63 wie der S 65 verbinden wie kaum eine andere Hochleistungslimousine Fahrspaß mit Komfort. Der Aufpreis von weit über 70.000 Euro für den Sprung von acht auf zwölf Zylinder ist allerdings gewaltig und lohnt sich eigentlich nicht. Im Gegenteil: Subjektiv wirkt der Achtzylinder-Saugmotor lebhafter als der kraftvolle "Zwölfender" mit Biturbo-Unterstützung.

"Aufgemacht" kostet extra

Wer auf der Autobahn schlecht damit leben kann, wegen der auf 250 km/h abgeregelten Höchstgeschwindigkeit von einem Porsche Boxster abgehängt zu werden, kann für 2.900 Euro Aufpreis die Limitation auf 300 km/h hoch setzen lassen. Sei es aus Vernunftsgründen oder aus schlechtem Gewissen: Diesem Paket liegt immer gleich auch ein Gutschein für ein Fahrertraining bei.

Fazit SL 63 AMG und SL 65 AMG

Plus

Herausragende Fahrleistungen, exzellente Qualität, umfassendes Sicherheitspaket

Minus

Hohe Grund- und Optionspreise, hohe Unterhaltskosten, sehr hoher Realverbrauch

Wer braucht so viel Power?

Inwieweit solche Leistungen in eigentlich als Reiselimousinen ausgelegten Fahrzeugen sinnvoll sind, mag jeder für sich entscheiden. Es gibt offenbar ausreichend Autofahrer, die einen AMG-Mercedes für die richtige Investition halten, weltweit waren es 2008 immerhin 24.000 Kunden. Fest steht auf jeden Fall: Die Ingenieure aus Affalterbach verstehen ihr Handwerk. Und insofern repräsentieren die überarbeiteten S 63 und S 65 auf ihre Art automobile Spitzentechnik "Made in Germany".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal