Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

VW Polo BlueMotion ab sofort bestellbar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volkswagen  

VW Polo BlueMotion ab sofort bestellbar

26.06.2009, 09:46 Uhr | t-online.de

VW Polo BlueMotion (Foto: Volkswagen)VW Polo BlueMotion (Foto: Volkswagen) Jetzt beginnt das Polo-Spiel. Ab diesem Wochenende steht der neue VW Polo bei den Händlern. Auch die Spritspar-Variante Polo BlueMotion kann ab sofort bestellt werden. Ein Schnäppchen ist der Volkswagen aber nicht - mindestens 16.075 Euro werden fällig.#

Foto-Show Die neue Studie VW Polo Blue Motion
Foto-Show Der neue VW Polo
Foto-Show Die Girls von Genf
Quiz Wie gut kennen Sie Volkswagen?

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum neuen VW Polo BlueMotion! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

3,7 Liter Verbrauch im Polo BlueMotion

Der 1,6 Liter große Motor Vierzyliner-TDI leistet 90 PS. VW gibt einen sehr niedrigen Verbrauch von 3,7 Litern Dieselkraftstoff an. Demzufolge sind auch die CO2-Emissionen auf sehr niedrigem Niveau: 96 Gramm pro Kilometer soll der Polo BlueMotion ausstoßen. 230 Newtonmeter verzeichnet das Datenblatt. Der Spurt von null auf Tempo 100 gelingt dem Kleinwagen in 11,5 Sekunden - in der Spitze sind 180 km/h drin.

Der Preis steigt und steigt

Allerdings - ein paar Pferdefüße gibt es bei dieser Offerte dennoch: Nach wie vor gibt es den Polo nur als 4-Türer. Zudem müssen offenbar mehrere Extras wie Klimaanlage, Soundpaket und Tagfahrlicht geordert werden. Da kommt man - schwuppdiwupp - auf einen reellen Preis von gut 18.000 Euro.

Regulärer Diesel gute Alternative

Wer trotzdem einigermaßen sparsam zu kleinerem Preis unterwegs sein will, sollte vielleicht einen Blick auf den regulären 1,6 TDI werfen. Der leistet 75 PS und kommt auf einen ebenso sehr akzeptablen Verbrauch von 4,2 Litern Diesel (109 g/km CO2). Bei der Höchstgeschwindigkeit (170 km/h) fährt er dem stärkeren Bruder kaum hinterher. Einzig beim Spurt auf Tempo 100 lässt er es mit 14,0 Sekunden gemächlicher angehen.

Welchen nehmen?

Außer den zwei zusätzlichen Türen muss bei 1,6-TDI-Normalo nichts extra geordert werde. So landet man auf schlussendlich bei 15.500 Euro. Das sind immerhin gut 2500 Euro weniger als die BlueMotion-Varianten. Dafür bekommt man zwar ein bisschen weniger Ausstattung und PS. Ob man einen Mehrverbrauch von einem halben Liter akzeptieren kann, muss jeder selbst entscheiden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal