Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Citroën zeigt den neuen C3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kleinwagen  

Citroën zeigt den neuen C3

29.06.2009, 12:13 Uhr | t-online.de

Der neue Citroën C3 (Foto: Citroën)Der neue Citroën C3 (Foto: Citroën) Die Franzosen frischen ihren Kleinwagen auf und schicken den C3 in der zweiten Generation auf die Straße. Der Citroën C3 soll im November auf den Markt kommen.#


Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Citroën C3! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Große Kühleröffnung an der Front des C3

Wie schon die Studie DS Inside trägt der französische Kleinwagen jetzt eine große Klappe. Das umgekehrte Trapez erinnert an den Jetfighter-Grill von Mitsubishi und ist ebenso wie der Single Frame von Audi Geschmackssache. Der 3,94 Meter lange und 1,71 Meter breite C3 ist zudem etwas rundlicher gezeichnet als sein Vorgänger.

Foto-Show Citroën DS Inside
Alle News Kleinwagen

Bessere Qualität im Kleinwagen

Im Innenraum verspricht Citroën geringe Spaltmaße und eine Anmutung wie in der Kompaktklasse. Zahlreiche Ablagen und ein Kofferraumvolumen von 300 Litern sollen für Platz sorgen. Auch ist der regelbare Innenraum-Parfumspender wieder an Bord.

Richtig sparsame Motoren ab 2011

Der neue C3 soll laut Citroën nicht mehr wiegen als der Vorgänger. Bei den Motoren ist nur die Variante HDi 90 FAP bekannt, die 99 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen soll. 2011 soll es eine neue Motorengeneration mit Start-Stopp-Automatik geben. Die Diesel sollen in Verbindung mit automatisierten Fünf- und Sechsganggetrieben 95 und 90 Gramm CO2 emittieren, bei den Benzinern wird die sparsamste Version ein Dreizylindermotor mit einem CO2-Wert unter 100 Gramm pro Kilometer sein.

Riesen-Frontscheibe als Extra

Auf Wunsch gibt es den C3 mit einer „Zenith“-Frontscheibe, einer Panoramascheibe, die für viel Licht und nahezu freie Sicht nach oben sorgt. Diese Scheibe ist ein Novum in der Kleinwagenklasse. Ähnliches hat Opel beim Astra GTC Panorama im Programm. Bei Citroën heißt die große Glasfläche "Visiodrive".

Premiere auf der IAA

Der Kleinwagen ist mit einem mp3-fähigen Audiosystem, einer USB-Schnittstelle, Anschlussmöglichkeit für Bluetooth-Freisprechanlagen und dem MyWay-Navigationssystem lieferbar. Premiere feiert der kleine Franzose auf der IAA im September. Die Preise stehen noch nicht fest.

 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal