Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Modellpflege für den Mazda RX-8

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mazda  

Modellpflege für den Mazda RX-8

23.07.2009, 09:25 Uhr | t-online.de, mid, t-online.de

Mazda RX-8 (Foto: Mazda)Mazda RX-8 (Foto: Mazda) Mit umfangreichen Neuerungen ist der Sportwagen Mazda RX-8 ab sofort bestellbar. Die Auslieferung des mindestens 38.180 Euro teuren Japaners beginnt dann im Herbst. Zuvor zeigt sich der 2+2-türige Sportwagen bereits auf der IAA in Frankfurt dem Publikum.#

Sagen Sie Ihre Meinung zum Mazda RX-8! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben - und absenden.

Ein Motor für den Mazda RX-8

Nach dem Modellpflegeprogramm ist der Hecktriebler mit Kreiskolbenmotor nur noch mit dem 231 PS starken Antrieb zu haben, der Einstiegsmotor mit 192 PS entfällt. Gekoppelt ist der Front-Mittelmotor an ein neues Sechsgang-Schaltgetriebe, das für die dritte Generation des MX-5 entwickelt wurde.

Bis Tempo 234

Den Sprint von null auf Tempo 100 erledigt der RX-8 mit seinen 231 PS in 6,4 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 234 km/h. Auf 100 Kilometer verbraucht der Mazda im Durchschnitt 11,5 Liter Super.

Innermotorische Maßnahmen

Auch neue elektromagnetisch betriebene Öldosierpumpen für eine verbesserte Schmierung sowie eine verbesserte Ölwanne sind an Bord. Ein zusätzlicher, zweiter Sensor soll die Klopfneigung des Kreiskolbenmotors mindern.

Leichte Optische Änderungen

Auch optisch hat Mazda Hand angelegt: Stoßfänger und die Xenon-Scheinwerfer wurden neu gestaltet, ebenso wie die Blinker-Einfassungen an der Seite und die vorderen Kotflügel. An der Rückseite ist die neue Version an den zwei größeren Auspuffrohren, den neuen LED-Heckleuchten und einem anders geformten Spoiler von der alten Variante zu unterscheiden.

Neuartiges im Innenraum

Im Innenraum sorgen nun Applikationen in Klavierlack-Optik für mehr Schick. Die schwarzen Sportsitze und das Dreispeichen-Lenkrad werden durch rote Ziernähte verschönert. Neu ist der variable rote Drehzahlbereich, der abhängig von der Motortemperatur nach einem Kaltstart das empfohlene Umdrehungsmaximum anzeigt.

Nur eine Ausstattungslinie

Die einzige erhältliche Ausstattungslinie "Sports-Line" verfügt unter anderem über einen Bluetooth-Schnittstelle, einen Licht- und Regensensor, ein Bose-Audiosoundsystem mit vier Lautsprechern und vier Tieftönern sowie einer Geräuschkompensation.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal