Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

IAA: BMW mit Hybridversionen vom X6 und 7er

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW  

Hybridantrieb für zwei Flaggschiffe

13.08.2009, 10:45 Uhr | t-online.de

BMW X6 ActiveHybrid (Foto: BMW)BMW X6 ActiveHybrid (Foto: BMW) BMW präsentiert auf der IAA in Frankfurt neben dem X1 und dem 5er GT zwei Hybrid-Modelle: Der ActiveHybrid 7 und der X6 ActiveHybrid fahren beide mit V8-Motor, der von Elektromotoren unterstützt wird. Das von den Münchner Autobauern "Sport Activity Coupé" getaufte Dickschiff X6 ist laut BMW das stärkste SUV mit Hybridantrieb. Spritsparen war wohl nicht die oberste Devise der Münchner. Im Vordergrund stand eher ein "deutlich spürbares Plus an Fahrdynamik".

X6 ist das stärkste Hybrid-SUV

Der BMW ActiveHybrid X6 hat einen 407 PS starken V8-Motor und zwei Elektromotoren unter der Haube, die 91 PS beziehungsweise 86 PS erzeugen. Insgesamt leistet das System 485 PS und maximal 780 Newtonmeter Drehmoment. Schließlich heißt der Slogan ja auch "Freude am Fahren" und nicht "Freude am Sparen".

Weniger Verbrauch, höherer Preis

Das SUV-Coupé ist als Vollhybrid konzipiert und kann auch kurze Strecken rein elektrisch zurücklegen. Statt der modernen Lithium-Ionen-Akkus dienen jedoch Nickel-Metall-Hydrid-Zellen als Energiespeicher. Laut BMW soll der Hybrid im Vergleich zum x-drive 50i mit dem 407-PS-V8 bessere Fahrleistungen bieten und nur 9,9 Liter auf 100 Kilometern verbrauchen. Inwieweit diese Zahlen hinkommen, werden erste Tests zeigen. Die Markteinführung des neuen BMW ActiveHybrid X6 ist für Frühling 2010 vorgesehen, der Preis beträgt 102.900 Euro.

Auto 
BMW X6 als Hybrid

Münchner machen aus ihrem Dickschiff ein Hybridfahrzeug. zum Video

Auch im BMW 7er ein Elektromotor

465 PS und ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmeter Gesamtleistung stellt der Hybridmotor im 7er zur Verfügung. Auch hier unterstützt ein Elektromotor mit 20 PS den 407 PS starken V8-Ottomotor beim Anfahren und Beschleunigen, eine rein elektrische Fahrt ist nicht möglich. Mit Strom versorgt wird der Motor durch ein Bremskraftrückgewinnungssystem, das mit einer Lithium-Ionen-Batterie gekoppelt ist und zudem die Bordelektronik mitversorgt.

Spurtstark bei relativ wenig Verbrauch

Der BMW ActiveHybrid 7 beschleunigt in nur 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Verbrauch soll bei 9,4 Litern auf 100 Kilometern liegen (219 Gramm CO2). Vorausgesetzt, man hat den Gasfuß unter Kontrolle. Die Markteinführung in Europa ist für Mitte April 2010 angesetzt. Preise sind noch nicht bekannt, dürften aber bei rund 100.000 Euro liegen.

Hybridtechnik gemeinsam mit Daimler entwickelt

Hauptwettbewerber des Doppelmotor-BMW ist der Mercedes-Benz S400 Hybrid, der bereits seit April auf dem Markt ist. Beide Modelle bedienen sich der Batterie und Steuerungstechnik des Zulieferers Continental, setzen aber auf unterschiedliche Ausprägungen. Bei der S-Klasse kommt statt eines V8-Benziners ein kleineres V6-Triebwerk zum Einsatz. Der Kraftstoffbedarf liegt dadurch lediglich bei 7,9 Litern, die Leistung beträgt allerdings nur 279 PS, mit einer Zeit von 7,2 Sekunden für den Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 ist der Mercedes auch deutlich langsamer als der BMW.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal