Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Giulietta: Alfa Romeo zeigt erste Fotos vom 147 Nachfolger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alfa Romeo Giulietta  

Das ist der Nachfolger des Alfa 147

02.12.2009, 11:09 Uhr | t-online.de, mid

Alfa Romeo Giulietta (Foto: Alfa Romeo)Alfa Romeo Giulietta (Foto: Alfa Romeo) Endlich bekommt der Alfa Romeo 147 einen Nachfolger. Die Italiener haben nun erste Fotos des Kompaktwagens veröffentlicht. Auf den ersten Blick wird klar: Die Giulietta sieht aus wie ein großer Alfa Romeo Mito - und trägt einen bekannten Namen.#

t-online.de Shop Freisprechanlagen fürs Auto
t-online.de Shop Car HiFi: Unsere Top-Angebote!
t-online.de Shop Navigationsgeräte zu Top-Preisen

Markantes Gesicht des Alfa Romeo Giulietta

Charakteristisch sind die oval gehaltenen Scheinwerfer, das Tagfahrlicht kommt mit LED-Technik. Das Scudetto - der klassische Alfa-Kühlergrill - betont die starke Pfeilung der Motorhaube. Recht groß geraten sind die Lufteinlässe in der Front.

Sportliches Alfa-Design

Auffallend: Die Türgriffe für die hinteren Türen sind in die C-Säule integriert und damit fast unsichtbar. Dies kennen wir bereits vom Alfa 156 und vom Vorgänger 147. Am Heck warten die Leuchten mit einer besonderen Grafik auf. Eine schwungvolle Linie aus LED verfängt sich in einem Kreis.

Großer Kompaktklässler

Gut 4,35 Meter soll der neue Wagen lang sein. Damit entwächst er den Maßen der klassischen Kompaktklasse. Zu Vergleich: der VW Golf ist 15 Zentimeter kürzer. Die Plattform für den Neuling wurde komplett neu entwickelt und dürfte in Zukunft auch bei anderen Modellen des Fiat-Konzerns Verwendung finden.

Alle Motoren mit Start-Stopp-Automatik

Für den Antrieb sorgen zum Marktstart zwei 1,4-Liter-Turbobenziner. Der Basismotor leistet 120 PS, die stärkere Version mit der elektrohydraulischen Ventilsteuerung Multi Air kommt auf 170 PS. Die beiden alternativ angebotenen Selbstzünder leisten aus 1,6 Litern Hubraum 105 PS beziehungsweise 170 PS aus 2,0 Litern. Alle Motoren sind serienmäßig mit einem Start-Stopp-System gekoppelt, das den Spritverbrauch niedrig halten soll. Mitte 2010 ergänzt ein 235 PS starker 1,8-Liter-Turbo-Benziner das Angebot.

Sportliches Fahrwerk

An Technik wartet der kompakte Fünfsitzer unter anderem mit einem serienmäßigen elektronischen Sperrdifferential auf. Außerdem wird es ohne Aufpreis die vom Kleinwagen Mito bekannte Fahrdynamikregelung DNA geben, die Lenkungs- und Gaspedalcharakteristik auf Knopfdruck von komfortabel zu sportlich ändert.

Noch keine Preise für die Alfa Romeo Giulietta

Offiziell vorgestellt wird der neue Alfa Romeo auf dem Genfer Autosalon. Kurz danach wird der Konkurrent von Audi A3 und 1er BMW in den Handel kommen. Zu den Preisen haben sich die Italiener noch nicht geäußert. Der aktuelle 147 startet bei rund 17.000 Euro, der neue dürfte etwas teurer werden.

Bekannter Name

Unter dem Namen "Giulietta" hatte Alfa Romeo in den 50er und 60er Jahren bereits Erfolge gefeiert. Das bekannteste Modell war das Coupé Giulia Sprint. In den 70er und 80er Jahren hatte Alfa Limousinen unter diesem Namen im Programm.


#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal