Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mini zeigt Studie Beachcomber Concept

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mini Beachcomber Concept  

Der Mini wird zum Buggy

16.12.2009, 08:21 Uhr | t-online.de

Mini Beachcomber Concept (Foto: Mini)Mini Beachcomber Concept (Foto: Mini) Was ist bloß aus dem Kultauto Mini Cooper geworden? Schon der Clubman - der Kombi - erntete bei vielen nur Kopfschütteln - die neue Studie sattelt noch eins drauf. Der Beachcomber Concept ist eine Art Strand-Buggy - BMW nennt das Concept Car eine "konsequent auf maximalen Fahrspaß ausgerichtete Studie eines Viersitzers."

t-online.de Shop Beste Unterhaltung im Auto - Car HiFi
t-online.de Shop Navigationssysteme zu Top-Preisen
t-online.de Shop Freisprechanlagen fürs Auto
t-online.de Shop Auto-DVD-Player


Mini SUV kommt im Herbst 2010

Der Mini ohne Dach und Türen ist ein Ableger des Mini SUV, das im Herbst 2010 auf den Markt kommt. Der Dünen-Mini hat den Allradantrieb ALL4 an Bord. Dies und Teile des Fahrwerks werden wohl in die Serienversion des Mini SUV Einzug halten.

Mini Beachcomber erinnert an Mini Moke

Der Mini Beachcomber Concept ist zudem eine Reminiszenz des Mini Moke aus den 60er Jahren. Schon dieser bestand nur aus wenig mehr als einer Bodenwanne, breiten seitlichen Schwellern, Motorhaube und Windschutzscheibe.

Mini Beachcomber - praktisch für den Strandurlaub

Die vier Meter lange Studie soll mit Variabilität glänzen: So gibt es vier in Längsrichtung verschiebbare Einzelsitze, die sich zudem komplett umlegen lassen. Spezielle Befestigungssysteme ermöglichen das Beladen mit allerlei sperrigen Gegenständen, mit Blick auf die Kundschaft sind damit allerdings weniger die Einkäufe im Baumarkt als vielmehr Mountainbikes, Surfbretter oder Wakeboards gemeint. Ein Textilverdeck schützt bei aufkommenden schlechtem Wetter, auch Hardtops stehen zur Verfügung.



Mini-SUV - Lifestyle mit Allradantrieb

Das vierte Modell der Baureihe soll mit vier Türen, leicht erhöhter Sitzposition und Allradantrieb den Mini neu erfinden. Als Crossover-Fahrzeug steht der kleine Lifestyle-Allradler laut BMW für "den ultimativen Ausdruck von Freiheit".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal