Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Concept Cars: Peugeot zeigt rasanten Roadster SR1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Peugeot  

Peugeot zeigt rasanten Roadster SR1

11.01.2010, 08:20 Uhr | mid

Peugeot SR1 (Foto: Peugeot)Peugeot SR1 (Foto: Peugeot) Zum Start des neuen Jahrzehnts wirft der Automobilhersteller Peugeot sein bisheriges Fahrzeug-Design über den Haufen. Die künftigen Modelle sollen deutlich emotionaler und kraftvoller werden. Wie das aussehen kann, zeigt die nun präsentierte Roadster-Studie Peugeot SR1. Offizielle Premiere feiert der Luxus-Sportler mit Hybridantrieb auf dem Auto-Salon Genf im März.

#

Ihre Meinung zur Peugeot-Studie? Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

t-online.de Shop Car HiFi: Unsere Angebote!
t-online.de Shop Navigationssystem zu Top-Preisen
t-online.de Shop Freisprechanlagen fürs Auto
t-online.de Shop Auto-DVD-Player#

Ein bisschen wie Aston Martin

Stark geschlitzte Scheinwerfer, lange Motorhaube, kurze Karosserieüberhänge und ein markanter Kühlergrill sind Kennzeichen des Stoffdach-Roadsters. Insgesamt erinnert die Gestaltung der vom neuen Designchef Gilles Vidal entworfenen Studie an edle Sportwagen vom Schlage eines Aston Martin Vantage oder Mercedes SL.

Turbobenziner plus Elektromotor im SR1

Genauso vielversprechend wie das Design ist die Antriebstechnik. Unter der Haube werkelt ein neuartiger Hybridantrieb, bei dem ein 1,6-Liter-Turbobenziner die Frontachse antreibt, während ein Elektromotor für die Hinterachse zuständig ist.

#

313 PS sind für flotte Beschleunigung gut

Letzterer soll für einige Kilometer auch allein den Antrieb übernehmen können. Zusammen bringen die beiden Triebwerke 313 PS auf die Waage, was eine Spurtzeit von 4,7 Sekunden von null auf 100 km/h ermöglichen soll.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal