Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Neuer Porsche Cayenne auf letzten Testfahrten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erlkönig  

Neuer Porsche Cayenne auf letzten Testfahrten

14.01.2010, 10:36 Uhr | PS, t-online.de

Porsche Cayenne Erlkönig (Foto: SB-Medien)Porsche Cayenne Erlkönig (Foto: SB-Medien) Porsche schrumpft sein SUV: Ein fast ungetarnter Cayenne wurde von unserem Erlkönig-Jäger entdeckt. Die neue Version des Geländewagens wirkt nun trotz seiner Ausmaße nicht mehr ganz so wuchtig wie bislang - eine Konzession an den Zeitgeist, der die Monster-SUV ächtet.

Neuer Porsche Cayenne sportlicher

Optisch nähert sich der neue Cayenne dem 911 und damit auch seinem Urahn, dem Porsche 959. Die gesamte Frontpartie streckt sich flach wie bei einem Sportwagen über dem Kühlergrill in umgedrehter Trapezform. Die Lufteinlässe links und rechts bleiben, in den Stegen finden wie bislang die LED-Tagfahrleuchten Platz. Die mandelförmigen Scheinwerfer ähneln denen des Porsche 911.

Seitenansicht gestreckter

Auch die Silhouette des Porsche-Geländewagens wirkt nicht mehr so plump, was vor allem an der weniger steil stehenden Heckscheibe liegt. Laut "Auto Motor und Sport" soll auch der Radstand etwas gewachsen sein. Zudem wird das neue SUV wohl etwas 300 Kilogramm leichter und wiegt somit noch knapp über zwei Tonnen.

Starke Benziner und ein Diesel

Neben den starken Benzinmotoren mit Sechs- und Achtzylindern mit bis zu 500 PS wird es auch wieder eine Dieselvariante geben. Am 3,0 TDI mit 240 PS dürfte sich nichts ändern.

Porsche Cayenne Hybrid kommt

Zudem soll eine Hybridversion den Flottenverbrauch weiter senken. Als Kraftquelle dient ein V6-Motor mit Direkteinspritzung, Kompressor- aufladung und 333 PS aus dem Audi-Regal und ein Elektromotor mit 51 PS. Letzterer sitzt zwischen der Verbrennungsmaschine und der Achtgangautomatik des Zulieferers ZF. Als Energiespeicher dient ein klassischer Nickel-Metallhydrid-Akku. Er bringt samt Steuerelektronik etwa 100 Kilo Mehrgewicht ins Auto.

Fast zehn Jahre Porsche Cayenne

Ende 2002 kam die erste Generation des Porsche-SUV auf den Markt, das aktuelle Modell folgte 2007. Der neue Porsche Cayenne wird im Frühjahr 2010 erwartet und wird vermutlich auf dem Genfer Autosalon Premiere feiern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal