Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Automesse: Modellgepflegter Mazda6 zeigt sich in Genf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mazda  

Modellgepflegter Mazda6 zeigt sich in Genf

27.01.2010, 10:26 Uhr | mid

Automesse: Modellgepflegter Mazda6 zeigt sich in Genf. Neuer Mazda6 (Foto: Mazda)

Neuer Mazda6 (Foto: Mazda)

Drei Jahre nach Marktstart erhält der Mazda6 eine Modellpflege. Mit geschärfter Optik und einem neuen Benzindirekteinspritzer debütiert der frisch geliftete Mittelklässler von Mazda auf dem Genfer Auto-Salon (4. bis 14. März). Zum Händler rollt er im Frühling.

Neue Optik an der Front

Am augenfälligsten sind die Änderungen an der Front. Das mittig im Kühlergrill angebrachte Logo wird nun eingefasst und von einer Querstrebe mit dem Blech verbunden. Außerdem ist der Lufteinlass nun dreigeteilt, wobei in den seitlichen mandelförmigen Öffnungen die Nebelscheinwerfer untergebracht sind.

Drei Benziner, drei Diesel

Auch motorseitig ändert sich etwas: Insgesamt stehen sechs Motoren zur Wahl, drei Benziner mit 120 PS, 155 PS und 170 PS sowie drei Selbstzünder mit Leistungswerten von 129 PS, 163 PS und 180 PS.

Neuer Benzin-Direkteinspritzer

Neu ist der 155 PS starke 2,0-Liter-Benzindirekteinspritzer, der sparsamer als der bisherige Zweiliter-Benziner mit Kraftstoff umgehen soll und bereits im Mazda3 seinen Dienst verrichtet.

Fahrwerk überarbeitet

Darüber hinaus wurde das Fahrwerk neu abgestimmt sowie die Ausstattungsliste um Features wie zum Beispiel ein Berganfahrassistent ergänzt. Preise stehen bislang noch nicht fest. Der aktuelle Mazda6 startet bei 23.490 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal