Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Sparsamer Vierzylinder-Turbo im Skoda Octavia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sparsamer Vierzylinder-Turbo im Skoda Octavia

27.01.2010, 18:08 Uhr | mid

Mit einem 1,2-Liter-Turbovierzylinder-Benziner kann der Skoda Octavia ab Februar bestellt werden. Der bereits aus dem Kompakt-SUV Yeti bekannte Motor des VW-Konzerns leistet 105 PS und schickt bis zu 175 Newtonmeter an die Kurbelwelle. Gekoppelt werden kann der Ottomotor wahlweise an ein manuelles Sechsganggetriebe oder ein Doppelkupplungsgetriebe. Den Kraftstoffverbrauch beziffert der Hersteller mit 5,7 Litern je 100 Kilometer. Der 1,2-Liter-TSI, der beispielsweise auch im Polo und Golf zum Einsatz kommt, rollt im Skoda-Werk in Mlada Boleslav vom Band.





  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.


Anzeige
shopping-portal