Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Rückruf für Audi Q5

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückruf für Audi Q5

02.02.2010, 18:05 Uhr | mid

Wegen eines möglichen Problems mit der Kopfairbag-Verkleidung muss das SUV Audi Q5 in die Werkstatt. Bei deutschlandweit 8000 Fahrzeugen aus dem Produktionszeitraum Dezember 2008 bis Mai 2009 könnte sich beim Auslösen des Airbags die Verkleidung der A-Säule lösen und einen Insassen verletzen.

#

KBA informiert Halter

In der Werkstatt wird eine neue Befestigung eingebaut. Die Dauer der Reparatur gibt der Hersteller mit rund 30 Minuten an. Die betroffenen Halter werden nun angeschrieben, das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ist informiert.





  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal