Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Wird der Opel Manta wieder gebaut?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wird der Opel Manta wieder gebaut?

18.03.2010, 12:01 Uhr | t-online.de

Wird der Opel Manta wieder gebaut?. Wird der Opel Insignia zum Manta? (Retusche: Auto-Bild / Larson)

Wird der Opel Insignia zum Manta? (Retusche: Auto-Bild / Larson)

Kommt ein Klassiker des deutschen Automobilbaus zurück auf die Straßen? Opels Betriebsratsvorsitzender Klaus Franz hat eine Wiederbelebung des legendären Manta ins Spiel gebracht. "Ich kann mir gut einen Retro-Manta oder einen Retro-GT vorstellen." VW hat es mit dem Scirocco vorgemacht.

Auf Insignia-Basis?

Vermutlich würde der Manta dann auf Basis des Insignia gebaut werden. Das nächste Facelift des Mittelklasselimousine Insignia steht in spätestens drei Jahren an. Mit dem Konzept eines Volks-Sportwagens wie beim Ur-Manta hätte dieses Coupé dann wohl nichts mehr zu tun.

Chevrolet mit Opel-Logo?

Zudem müsste Opel laut Chef Nick Reilly davon in Europa mindestens 50.000 Einheiten verkaufen, damit es sich lohnt. Auch ein Manta auf Basis des Chevrolet Camaro wäre denkbar.

Schlechte Erfahrungen

Allerdings: Mit solch einer Umetikettierung hat Opel bereits beim letzten GT schlechte Erfahrungen gemacht. Damals baute der Opel GT auf der Basis des Pontiac Solstice/Saturn Sky auf. Heute wird der Opel GT nicht mehr produziert.

Erfolgreicher Opel Manta

Vom Opel Manta wurden von 1970 bis 1988 über eine Million Modelle verkauft. Zugleich ist der Manta mit 18 Jahren Bauzeit der Rekordhalter bei den Rüsselsheimern. Der Nachfolger Calibra konnte nicht an die Erfolge des Klassikers anknüpfen: Von ihm wurden von 1990 bis 1997 etwa 240.000 Exemplare gebaut.

t-online.de Shop Gefahren-Warner für den Straßenverkehr
t-online.de Shop Navigationssysteme zu Top-Preisen
t-online.de Shop Freisprechanlagen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal