Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

AMI 2010: Kia zeigt den neuen Sportage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kia zeigt den neuen Sportage auf der AMI

07.04.2010, 11:56 Uhr | ampnet

AMI 2010: Kia zeigt den neuen Sportage. Kia Sportage (Foto: Kia)

Kia Sportage (Foto: Kia)

Kia feiert auf der AMI in Leipzig (10.-18.4.2010) die Deutschlandpremiere des neuen Sportage. Die dritte Generation des Kompakt-SUV kommt im Sommer 2010 auf den Markt. Klicken Sie sich durch die Foto-Show Kia Sportage.

Neuer Kia Sportage wird größer und liegt tiefer

Der 4,40 Meter lange Kia Sportage ist länger, leichter, breiter und niedriger als sein Vorgänger, bietet mit 17 Zentimetern aber auch weniger Bodenfreiheit als bisher. Die Karosserie ist deutlich dynamischer gezeichnet als beim Vorgänger.

Kia Sportage zunächst mit zwei Motoren

Zunächst wird der Sportage mit zwei Motoren angeboten, einem 136 PS starken Diesel und einem Benziner mit 163 PS mit jeweils zwei Litern Hubraum. Zwei weitere Motorisierungen folgen bis zum Ende des Jahres: ein 1,7-Liter-Diesel und ein 1,6-Liter-Benziner, die auch mit Start-Stopp-System erhältlich sind. Die umweltfreundlichste Motorisierung wird dann eine CO2-Emission von 138 Gramm pro Kilometer haben.

Allradantrieb oder Frontantrieb wählbar

Zur Wahl stehen Schalt- und Automatikgetriebe sowie Front- und Allradantrieb. Zu den neuen Sicherheits-Elementen, die in den meisten europäischen Ländern Standard sind, zählt die erweiterte Stabilitätskontrolle ESC mit einem Überschlagsensor. Er löst bei Bedarf die Seiten- und Kopfairbags sowie die Gurtstraffer aus. Hinzu kommen die Berganfahr- und abfahrhilfe und adaptives Bremslicht.

Großer Kofferraum

Eine Rückfahrkamera an der Heckklappe, deren Bilder auf ein LCD-Display im Innenrückspiegel übertragen werden, ist als Sonderausstattung für alle Modelle erhältlich. Das SUV bietet 564 Liter Kofferraumvolumen, das auf 1353 Liter erweitert werden kann.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal