Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Seat Alhambra: Neuer Familien-Van

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach 14 Jahren kommt auch ein neuer Seat Alhambra

20.04.2010, 08:03 Uhr | mid

Seat Alhambra: Neuer Familien-Van. Seat Alhambra (Foto: Seat)

Seat Alhambra (Foto: Seat)

Deutlich variabler und sparsamer startet im Herbst die Neuauflage des Familien-Vans Seat Alhambra. Das spanische Schwestermodell des VW Sharan löst seinen seit 14 Jahren gebauten Vorgänger ab. Entsprechend groß ist der Fortschritt.

Mehr zum Thema

Neuer Seat Alhambra auf Basis des VW Sharan

Optisches Vorbild ist der VW Sharan. Mit einem Dachspoiler, einer geänderten Frontpartie und neuen Rückleuchten soll der Seat aber etwas mehr Dynamik ausstrahlen. Insgesamt ist der Fünf- bis Siebensitzer um einige Zentimeter auf 4,85 Meter gewachsen, in der Breite hat er um neun Zentimeter auf 1,90 Meter zugelegt. Bei voller Bestuhlung stehen 885 Liter Gepäckvolumen zur Verfügung, nach Umlegen der Fondsitze sind 2297 Liter Stauraum vorhanden.

Schiebetüren und umlegbare Sitze

Gab es bislang nur ausbaubare Einzelsitze im Fond, können nun die zweite und dritte Reihe mit nur wenigen Handgriffen im Boden versenkt werden. Optional gibt es integrierte Kindersitze. Neu sind auch die hinteren Schiebetüren, die den Fondpassagieren den Einstieg erleichtern sollen.

Motoren aus dem VW-Regal

Das Motorenprogramm des Alhambra deckt sich mit dem des Wolfsburger Verwandten und umfasst vier neue und überarbeitete Triebwerke, die alle deutlich weniger Kraftstoff verbrauchen sollen als bisher. Einstiegsmotor ist ein 1,4-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner mit 150 PS, darüber rangiert ein 2,0-Liter-Turbobenziner mit 200 PS. Auf der Dieselseite gibt es zwei 2,0-Liter-Vierzylinder-Triebwerke mit 140 PS und 170 PS Leistung.

Start-Stopp-Automatik serienmäßig

Serienmäßig sind eine Start-Stopp-Automatik und ein Bremskraftrückgewinnungssystem an Bord; der schwächere Diesel soll sich dadurch mit lediglich 5,5 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern zufrieden geben. Für die Kraftübertragung sorgt in jeder Motorversion ein Sechsgang-Schaltgetriebe, gegen Aufpreis gibt es ein Doppelkupplungsgetriebe.

Viele Extras verfügbar

Zur Ausstattung gehören unter anderem sieben Airbags, der Schleuderschutz ESP und eine elektrische Kindersicherung für die Fond-Schiebetüren. Optional gibt es unter anderem eine Rückfahrkamera, ein selbstlenkender Einpark-Assistent, ein Panorama-Schiebedach und Bi-Xenon-Scheinwerfer.

Technik vom VW Sharan, aber günstiger

Preise sind noch nicht bekannt, werden aber unter denen des VW Sharan liegen, der bei 28.875 Euro startet. Im mittlerweile dünnen Wettbewerberfeld der großen Vans finden sich unter anderem der rund 30.000 Euro teure Ford Galaxy sowie der Dodge Journey zu Preisen ab 24.390 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal