Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes E-Klasse mit sechs Türen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes E-Klasse mit sechs Türen

07.05.2010, 11:32 Uhr | t-online.de

Mercedes E-Klasse mit sechs Türen. Lange E-Klasse von Binz (Foto: Binz GmbH)

Lange E-Klasse von Binz (Foto: Binz GmbH)

Mercedes-Benz zeigte auf der Automesse in Peking eine Stretchversion mit gut fünf Metern Länge. Doch das ist nichts gegen die sechstürige E-Klasse, die der Fahrzeughersteller Binz anbietet.

E-Klasse von Binz mit sechs Türen auf sechs Metern

Mit dem Spezial-Stretching streckt sich die E-Klasse gegenüber der Serienversion um über einen Meter auf eine Länge von 5,97 Meter, der Radstand wächst auf 3,98 Meter. Für den komfortablen Einstieg steht für jeden Sitzplatz eine Tür zur Verfügung - das sind sechs Türen.

Gewicht knapp über zwei Tonnen

Binz hat bei der Verlängerung auch an das Gewicht gedacht: So besteht das Dach aus leichtem, glasfaserverstärktem Kunststoff, die Türen sind aus Gfk und Carbon gefertigt. Der Sechstürer wiegt laut Hersteller zwischen 2100 und 2135 Kilogramm.

Serienmotoren angepasst

Bei den Motoren stehen ein Dieselaggregat und ein Benziner zur Wahl. Der Diesel des E 250 CDI BlueEfficiency leistet 204 PS, dank 500 Newtonmeter Drehmoment, einer veränderten Elektronik und angepasster Getriebeübersetzung hat der Selbstzünder mit der über zwei Tonnen schwere Limousine keine Mühe. Das gilt erst recht für die Version E 500: Hier werkelt ein V8-Ottomotor mit 388 PS unter der Haube. Mitte nächstes Jahres wird auch der neue 350 CGI bestellbar sein.

Verschiedene Ausstattungen möglich

Die verlängerte E-Klasse ist als sechstürige Version mit normaler Sitzplatzanordnung oder auch als Vis-à-vis-Limousine bestellbar. Bei der letztgenannten Version sitzen sich die Fondpassagiere gegenüber. Eine luxuriöse Ausstattung ist natürlich an Bord. An Ausstattungen ist alles machbar, was auch bei Mercedes lieferbar ist - mit Ausnahme des Sonnendachs. Zusätzlich können natürlich Multimedia-Systeme mit TV und Kühlschränke eingebaut werden - beispielsweise in der Version "Individual" - dort fehlen die beiden mittleren Sitze.

Preise weit über 100.000 Euro

Für die Dieselversion beginnen die Preise ab 116.600 Euro in der "Elegance"-Ausstattung. Der Hersteller aus Baden-Württemberg hat sich auf verlängerte Limousinen, Bestattungsfahrzeuge und Krankenwagen auf Basis der Mercedes E-Klasse spezialisiert. Jährlich verlassen etwa 400 verlängerte E-Klassen in unterschiedlichen Versionen das Werk in Lorch.

t-online.de Shop Gefahren-Warner zu Top-Preisen
t-online.de Shop Navigationsgeräte
t-online.de Shop Freisprechanlagen zu tollen Preisen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal