Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mittelklasse-Kombi: Volvo V60 kommt im Herbst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volvos Lifestyle-Kombi V60 kommt im Herbst

05.07.2010, 17:32 Uhr | mid

Mittelklasse-Kombi: Volvo V60 kommt im Herbst. Neuer Volvo V60 (Foto: Volvo)

Neuer Volvo V60 (Foto: Volvo)

Die Kombiversion des Volvo S60 rollt im Herbst dieses Jahres und damit ein Jahr nach der Limousine zu den Händlern. Von Biederkeit, wie sie einem Kombi oft nachgesagt wird, will der neue V60 nichts wissen.

Neuer Volvo V60 setzt voll auf Dynamik

Mit den abgerundeten Formen und der nach hinten abfallenden Dachlinie setzt der Schwede voll auf eine dynamische Optik. Dafür nimmt der Mittelklässler auch ein vergleichsweise geringes Ladevolumen von 430 Litern in Kauf. Der Wettbewerber Audi A4 Avant kann 490 Liter verstauen, beim Mercedes C-Klasse T-Modell sind es 485 Liter, beim VW Passat Variant gibt der Hersteller sogar ein Kofferraumvolumen von 603 Liter an.

Bis zu 304 PS sind im Volvo-Kombi möglich

Das Motorenprogramm umfasst Vier-, Fünf- und Sechszylinder-Aggregate mit einem Leistungsband von 115 PS bis 304 PS. Neu ist der 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner mit 203 PS Leistung, der bereits bei niedrigen Drehzahlen sein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern entfaltet.

Spar-Diesel kommt Anfang 2011

Auf Benzinerseite gibt es zudem einen 1,6-Liter-Motor mit 150 PS oder 180 PS. Besonders sparsam gehen die beiden Fünfzylinder-Dieselmotoren zur Sache: Der 2,0-Liter-Motor mit 163 PS benötigt laut Hersteller 5,2 Liter Diesel, der 205 PS starke 2,4-Liter-Motor genehmigt sich 5,9 Liter Kraftstoff. Am genügsamsten gibt sich der 1,6-Liter-Diesel mit 115 PS, der in der verbrauchsoptimierten Version "Drive" zum Einsatz kommt und nur 4,3 Liter je 100 Kilometer schluckt. Dieser Motor ist jedoch erst ab Anfang 2011 erhältlich.

Volvos "City Safety System" an Bord

Neben der sportlichen Optik legt der V60 großen Wert auf Sicherheit. Serienmäßig an Bord ist das preisgekrönte "City Safety System", das Kollisionen im Stadtverkehr verhindern soll. Ergänzt werden kann das Warnsystem durch eine Fußgängererkennung, die mit einer Kamera und einem Bilderkennungs-Computer auch Passanten registriert, den Fahrer warnt und notfalls eine Bremsung einleitet. Zudem gibt es für den V60 eine Corner Traction Control, die durch eine Steuerung des Antriebsmoments in engen Kurven die Tendenz zum Untersteuern reduziert.

Die Preise für den V60 stehen noch nicht fest

Die Kombiversion ist speziell für den europäischen Markt entwickelt worden. Die wichtigsten Märkte sind Schweden, Großbritannien, die Niederlande, Italien und Deutschland. Produziert wird der V60 im schwedischen Torslanda. Preise stehen noch nicht fest. Die Limousine kostet ab 27.000 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AUTO-UMFRAGE
Wie gefällt Ihnen der neue Volvo V60?
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal