Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Neuer Lotus Evora S debütiert in Paris

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Lotus Evora S debütiert in Paris

27.08.2010, 11:33 Uhr | mid, mid

Neuer Lotus Evora S debütiert in Paris. Lotus Evora S (Foto: Lotus)

Lotus Evora S (Foto: Lotus)

Als neues Top-Modell der Sportwagenbaureihe feiert der Lotus Evora S auf dem Pariser Salon vom 2. bis 17. Oktober Premiere. Der 3,5-Liter-V6-Benziner des Porsche 911-Konkurrenten kommt auf 350 PS, 70 PS mehr als in der Standardversion.

In 4,8 Sekunden auf Tempo 100

Der wahlweise mit zwei oder vier Sitzen bestellbare Hecktriebler beschleunigt so in Kombination mit einem manuellen Sechsganggetriebe in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt rund 280 km/h. Den Kraftstoffverbrauch gibt der Hersteller mit 10,2 Litern an. Preise sind noch nicht bekannt, das Standardmodell kostet rund 60.000 Euro.

Sechsgangautomatik für den Lotus Evora

Neu im Angebot ist auch eine Sechsgangautomatik, die mit dem 280 PS starken Lotus Evora kombinierbar ist. Alternativ zum vollautomatischen Gangwechsel kann der Fahrer über die Schalter am Lenkrad ins Fahrgeschehen eingreifen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal